VG-Wort Pixel

Catherine Middleton Erster öffentlicher Auftritt

Catherine Middleton
© CoverMedia
Herzogin Catherine überreichte gestern bei der Zeremonie der 'BBC Sports Personality of the Year' zwei Auszeichnungen.

Herzogin Catherine (30) wirkte gestern bei der Preisverleihung zum Sportler des Jahres "gesund und munter".

Der britische Prinz William (30) und seine Ehefrau erwarten ihr erstes Kind. Herzogin Catherine leidet im Zuge ihrer Schwangerschaft an Hyperemesis gravidarum, einer extremen Form von Morgenübelkeit, weswegen sie sogar einige Tage im Krankenhaus verbringen musste.

Gestern Abend meisterte sie ihren ersten öffentlichen Auftritt nach ihrem Krankenhausaufenthalt mit Bravour, als sie bei der BBC-Veranstaltung einige Preise überreichte. Sie bezauberte das Publikum in einem smaragdgrünen Kostüm und schien laut 'Associated Press' "gesund und munter" auf der Bühne. Herzogin Catherine verlieh zwei Preise bei dem in London stattfindenden Event: den Preis für das Lebenswerk, der an Sebastian Coe, den Vorsitzenden des britischen Olympischen Verbandes ging, und den Preis für den Sportler des Jahres, den olympischen Radfahrer Bradley Wiggings.

Am 6. Dezember wurde die werdende Mutter aus dem 'King Edward VII.'-Krankenhaus in London entlassen. Hyperemesis gravidarum sorgt für ständige Übelkeit und Erbrechen und kann zu Dehydrierung und Gewichtsverlust führen und hält normalerweise bis etwa zur 18. Schwangerschaftswoche an. Die Sprecher des Königshauses berichteten, dass Herzogin Catherine Middleton in der zwölften Woche schwanger sei.

CoverMedia


Mehr zum Thema


Gala entdecken