Cat Power + Agyness Deyn: Das Supermodel hat ihr den Mann gestohlen

Überraschend heiratete Agyness Deyn Schauspieler Giovanni Ribisi. Dessen Ex-Freundin Cat Power klagt im Gespräch mit "Gala" darüber, wie sie hintergangen wurde - und ausgerechnet an ihrem 40. Geburtstag davon erfuhr

Cat Power

Der Traum vom Glück zerbrach unter einer Treppe.

Eigentlich führen die teppichbelegten Stufen in Cat Powers Pariser Aufnahmestudio. An diesem Tag jedoch endeten sie für die Indie-Rock-Sängerin direkt in der Hölle. Als sie an ihrem 40. Geburtstag Ende Januar beschwingt nach unten eilte, um ihren Freund , 37, zu suchen, sah sie die Szene, die sie in ein schwarzes Loch fallen ließ: Völlig versunken stand ihr Lover da, küssend, streichelnd, die Hände in den Haaren von Supermodel , 29, vergraben. Cats großer Tag war gelaufen, der Abend endete in einem Tränenmeer. Es half nichts, dass beteuerte, die Knutscherei sei nur eine einmalige Angelegenheit gewesen, die nichts zu bedeuten habe.

Blondes Gift: Agyness Deyn spannte Cat Power den Mann aus.

Verdacht geschöpft, so sagt Cat Power im Gespräch mit "Gala", habe sie schon vor längerer Zeit. Schließlich hatte Giovanni schon einmal eine heiße Affäre mit Agyness Deyn - allerdings vor der Zeit mit Cat. "Er hat mir aber hoch und heilig versprochen, dass da nichts mehr ist und er nichts mehr für sie empfindet. Ich habe ihm geglaubt", sagt die Betrogene zu "Gala". Jetzt der nächste Tiefschlag. Vor wenigen Tagen erst twitterte Agyness' Schwester ein Foto von "Agy" und Giovanni, das die beiden eng umschlungen und glücklich lächelnd in Los Angeles zeigt. Nur wenige Sekunden später traute ein Standesbeamter das Paar. Hart für Cat Power: Nur wenige Monate nach dem Treppen-Intermezzo heiratet Giovanni Ribisi seine Freundin - sie hingegen hatte vier Jahre lang vergeblich auf einen Antrag gewartet.

Ein Bild aus glücklicheren Zeiten: Giovanni Ribisi und Cat Power 2009 schwer verliebt bei einem Event in Los Angeles.

Was sie über die Hochzeit denkt? "Was soll ich dazu sagen? Ich bin einfach froh, dass ich nicht an Agyness' Stelle bin", sagt sie. "Vier Jahre habe ich an einen Mann verschwendet, von dem ich dachte, er sei der Richtige." Tief verletzt habe er sie, nicht nur mit seinem Betrug, sondern vor allem mit seinen Äußerungen zum Thema Nachwuchs. Sie sei erst dann eine richtige Frau, wenn sie ein Kind zur Welt gebracht habe, habe er ihr mehrfach gesagt. "Ich sollte eine Brut maschine für Giovanni sein. Mehr nicht. Ich bete für Agyness, dass sie sich das nicht gefallen lässt. Dass sie nicht alles für ihn aufgibt und sich nicht einfach nur unterordnet. Obwohl: Eigentlich hat sie das verdient." Fatale Wendung: Cat Power hätte gern selbst Kinder mit dem Schauspieler ("Friends") und bekennenden Scientologen gehabt. Bei ihm fühlte sie sich angekommen, das Paar wohnte mit seiner Tochter aus erster Ehe, der heute 14-jährigen Lucia, in Silver Lake, Los Angeles. "Ich war sehr glücklich und zufrieden dort", sagt Cat wehmütig. Erstmals in ihrem Leben habe sie gesund gelebt und auf sich geachtet - auch um sich für eine Schwangerschaft fit zu machen. Jeden Morgen gab's heißes Wasser mit Zitrone zur Entgiftung, dazu regelmäßige Akupunktur-Behandlungen.

Weil sie den geliebten Lebenspartner und die gemeinsame Heimat nicht verlieren wollte, versöhnte sich Cat Power nach dem Schock im Januar zunächst wieder mit Giovanni Ribisi. Geholfen hat's nichts. Das Vertrauen sei dahin gewesen, zudem habe er sich weiter heimlich mit Agyness getroffen. Drei Monate später beendete Cat die Beziehung endgültig. Mit dem schmerzlichen Verlust ihrer bisher größten Liebe muss sie nun leben. Einfach, das weiß die Sängerin, werden die nächsten Monate nicht. Auch weil sie sich für ihr großes neues Projekt, das Comeback- Album "Sun"(erscheint Ende August), schwer verschuldet hat. Wie es weitergeht? Sie versucht sich ein neues Leben aufzubauen. Gerade, erzählt Cat Power, suche sie nach einer Wohnung in Miami. Ein völlig anderes Dasein, Ost- statt Westküstenfeeling, nur weg vom betrügerischen Ex-Freund und seiner neuen Frau. Man wünscht ihr alles Gute. Und viel Kraft. Die hat sie hoffentlich: Immerhin heißt sie ja Cat Power. ,

Star-Paare

Verliebt, verlobt, vergessen

Yvonne Catterfeld und Wayne Carpendale   Hätten Sie dieses Pärchen noch auf dem Schirm gehabt? Yvonne Catterfeld und Wayne Carpendale sind zwischen 2004 und 2007 ganze drei Jahre liiert. 2007 folgt dann die Trennung des Traumpaares. Nur kurze Zeit später ist der Sohn des Schmusesängers Howard Carpendale neu liiert mit der Moderatorin Annemarie Carpendale. Auch Yvonne Catterfeld ist wieder neu vergeben mit dem Schauspieler Oliver Wnuk. 
Ryan Gosling und Rachel McAdams  Fast hätten wir diese heißen Knutschszenen vom roten Teppich vergessen, die uns Ryan und Rachel in 2005 immer wieder bescherten. Sie mussten einfach unter Beweis stellen, warum sie im selben Jahr den Award in der Kategorie "Best Kiss" für ihren Film "The Notebook" gewonnen hatten. In 2007 war mit dem Knutschen Schluss, die Verlobung wurde gelöst.
Diane Kruger und Josh Hartnett  Diane Kruger und Josh Harnett verliebten sich im Jahr 2004 am Filmset von „Sehnsüchtig”. Die Beziehung hielt ein paar Monate.
Jude Law und Sienna Miller   Es war ein hin und her zwischen den beiden. Sienna Miller und Jude Law lernen sich 2003 am Set von „Alfie” kennen und führten bis ins Jahr 2011 eine “On-Off” Beziehung.

70

Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche