Cash Warren + Pete Wentz + Co. Familienspaß am Vatertag


Auch prominente Papas verbringen den Vatertag am liebsten im Kreis ihrer Familie. Cash Warren, Liev Schreiber und Pete Wentz amüsierten sich am Wochenende bei Ausflügen mit ihren Kindern

In den USA wird der Vatertag am dritten Sonntag im Juni gefeiert. In diesem Jahr fiel der Ehrentag der Papas auf den 19. Juni. Auch prominente Väter gönnten sich zu diesem Anlass eine Auszeit mit ihren Liebsten. So konnte man am vergangenen Wochenende Cash Warren, Liev Schreiber und Pete Wentz bei Ausflügen mit ihren Kleinen beobachten.

Schauspieler Cash Warren verbrachte den Tag mit seiner Frau Jessica Alba und seiner Tochter Honor. Bei einer Runde Frisbee amüsierten sie sich sichtlich im "Coldwater Canyon Park" in Beverly Hills. Anschließend schnappte sich der Schauspieler die kleine Honor, um mit ihr gemeinsam zu rutschen. Dabei sah es fast so aus, als würde ihm das noch mehr Spaß als seiner dreijährigen Tochter machen.

Im nächsten Jahr darf sich Cash dann sogar als Vater von zwei Kindern feiern lassen. Jessica Alba wird im Herbst Baby Nummer zwei zur Welt bringen. Ein Lob für den tollen Vater gab es von ihr dann noch per Twitter: "Fröhlichen Vatertag an Cash, egal, was du alles tust, um mir den letzten Nerv zu rauben. Ich liebe dich so sehr und du bist ein großartiger Papa. Ok, ich bin fertig mit den Nettigkeiten."

Für Liev Schreiber ging es am Vatertag auf den Spielplatz in Manhattan. Dabei waren seine Papaqualitäten voll gefordert: Seine beiden Söhne, Samuel, 3, und Alexander, 1, genossen das kühle Nass an einer Wasserfontäne. Papa Liev bekam den einen oder anderen Spritzer beim Aufpassen ab.

Seine Verlobte Naomi Watts war ebenfalls beim Ausflug dabei. Welches Verwöhnprogramm Liev an diesem Tag noch genießen durfte, ist leider nicht bekannt. Naomi hatte im Vorfeld verraten, dass sie etwas Besonderes plane. Schließlich würde er sie zum Muttertag stets überraschen. "Er hat die Messlatte wirklich hoch angesetzt in den letzten Jahren", erzählte sie "People".

Der kleine Bronx Mowgli verbrachte den Vatertag zwar ohne seine Mutter Ashlee Simpson, dafür aber mit Papa Pete Wentz und den Großeltern. Erst wurde auf einer Wiese gespielt, dann ging es für ein wenig kulturelles Programm ins "Los Angeles County Museum of Art". Es war der erste Vatertag für Pete als Single. Im Vorjahr sah man ihn noch glücklich an der Seite seiner damaligen Ehefrau Ashlee Simpson. Nach fast drei Jahren hatte diese aufgrund "unüberwindbarer Differenzen" die Scheidung eingereicht.

kse

gala.de


Mehr zum Thema


Gala entdecken