Caroline Beil: Heimliche Hochzeit in Schottland?

Haben sie etwa geheiratet? Caroline Beil und ihr Verlobter, Philipp-Marcus Sattler, urlauben gerade in Schottland. Ein Instagram-Post löste nun Spekulationen aus

Caroline Beil, Philipp-Marcus Sattler

Dass Caroline Beil, 51, und ihr Liebster Philipp-Marcus Sattler, 35, heiraten wollen ist schon länger kein Geheimnis mehr. Steht die Hochzeit nun in nächster Zukunft an oder sind die beiden etwa bereits ein Ehepaar? Grund zu dieser Annahme liefert ein Instagram-Post der Fernsehmoderatorin. Auf dem Selfie ist das Paar in der sonnigen Landschaft Schottlands zu sehen. Neben der schönen Aufnahme der beiden erfreute vor allem die Bildunterschrift. Die 51-Jährige bestückte das Bild mit den Worten: "Auf einer speziellen Mission im wunderschönen Schottland". 

Caroline Beils Fans sind begeistert

Ob bei dieser Mission tatsächlich die Hochzeitsglocken läuten, lässt Beil vorerst offen. In den Kommentaren stellen die Fans allerdings Spekulationen an: "Klingt nach Hochzeit oder zumindest Location aussuchen....ich wünsche euch eine wunderschöne Zeit und viel Glück" und "Sehr schönes Bild- viel Spass und falls es eine Hochzeit gibt: Lasst‘s krachen!" lauten zwei der vielen Kommentare.

Der Antrag kam im Alltag

Verlobt sind die Eltern von Töchterchen Ava schon länger. Den Antrag machte der Zahnarzt, als er der hochschwangeren Caroline die Schuhe zuband: "Er kniete also vor mir, um meine Schuhe zuzumachen und zack – holte er eine Schatulle aus seiner Hosentasche und sagte: 'Jetzt, wo ich schon vor dir knie, möchte ich dich fragen: Willst du mich heiraten?'" Wir wünschen dem Paar alles Gute und freuen uns, vielleicht schon bald einen Ehering bestaunen zu können. 

Caroline Beil + Philipp Sattler

Ein Baby-Alltag zwischen Nachtschicht und Zweisamkeit

Caroline Beil und Philipp Sattler
Wer steht nachts auf, wenn das Kind schreit und die Flasche will? Bei dieser Sache sind sich Caroline Beil und ihr Lebensgefährte Philipp Sattler einig. Wie sie ihren Alltag mit ihrer fünf Monate alten Tochter Ava meistern, sehen Sie im Video!
©Gala

 

Starpaare

Ein Bund fürs Leben

Jessica und Toni Kroos   Dass sie erst seit dem Jahr 2015 verheiratet sind, mag auf erste Sicht nicht sehr beeindruckend sein, dass sie schon seit ihrer Jugend, genauer gesagt seit dem Jahr 2008, ein Paar sind, schon eher. Ihr Liebesglück krönen mittlerweile zwei süße Kinder. 
Sylvester Stallone und Jennifer Flavin  Der "Rocky"-Star und seine Frau Jennifer können bereits auf 30 Jahre Beziehung zurückblicken. Naja, zumindest mit Unterbrechungen. Sie lernen sich 1988 in Beverly Hills kennen, trennen sich sechs Jahre später jedoch. Stallone hat eine Affäre mit Janice Dickinson begonnen, die behauptet, sie würde ein Kind von ihm erwarten. Nachdem der DNA-Test negativ ausfällt, verzeiht Jennifer Sylvester 1995 wieder. Zwei Jahre später geben sie sich das Ja-Wort und offensichtlich auch den Schwur, zusammen zwar alt zu werden, aber niemals so auszusehen. Vor allem Jennifer scheint einen guten Forever-Young-Doc zu haben.
Colin Firth und Livia Giuggioli   Während Colin Firth in seiner Rolle als Mark Darcy in den Kultfilmen "Bridget Jones" lange nach der Richtigen sucht, hat er seine große Liebe im wahren Leben schon längst gefunden: Der Schauspieler ist seit 1997 mit der italienischen Filmproduzentin Livia Giuggioli verheiratet, die beiden haben zwei gemeinsame Kinder. Auch Giuggiolis Affäre mit einem italienischen Journalisten konnte das Traumpaar nicht auseinander bringen - sie hat ihre Ehe nur noch stärker gemacht.
Claudia und Stefan Effenberg  Der ehemalige Fußballstar Stefan Effenberg und das Model Claudia Strunz haben sich 2005 das Jawort gegeben. Die Ehe lief bis zur kurzfristigen Trennung 2014 nicht immer ganz reibungslos. Nach der kurzen Auszeit hat sich das Paar schnell wieder zusammengerauft und will nun ihr Eheversprechen erneuern, wie Claudia Effenberg in einem Interview mit der ARD verraten hat.

60

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche