Carolin Kebekus: Sie lästert über YouTube-Stars

Bei vielen YouTubern geht es nur um Beauty und Fashion - von Politik keine Spur. Eine Situation, über die sich Carolin Kebekus aufregt.

Carolin Kebekus hält nichts von YouTubern, die nur über Beauty reden

Carolin Kebekus hält nichts von YouTubern, die nur über Beauty reden

Die schönsten Flechtfrisuren, der beste Lippenstift und die neuesten Workout-Tipps - das sind oftmals die Themen, mit denen YouTube-Stars ihre Videos füllen. Ziemlich oberflächlich, findet Comedy-Star (37, "Hanni & Nanni"), und holt im Interview mit der "Welt am Sonntag" zum verbalen Schlag auf Teenie-Stars wie (24) aus. "Ich finde, man kann all diesen Beauty-YouTube-Mädels ihre apolitische Haltung vorwerfen. Ihr habt fünf Millionen Follower auf YouTube und nichts anderes im Kopf als Frisuren", sagte die 37-Jährige.

Zwar wolle sie nicht alle jugendlichen YouTube-Fans verteufeln und wisse auch, dass es Kanäle mit anspruchsvollen Inhalten gäbe. Generell mache ihr die momentane Situation aber "schon Angst", schließlich würden genau diese Beauty-Influencer gerade eine ganze Generation prägen.

Mehr zum Thema

Star-News der Woche