VG-Wort Pixel

"Sommerhaus"-Sieger Caro + Andreas Robens Kinder? Dazu haben sie eine klare Meinung

Caro und Andreas Robens
Caro und Andreas Robens
© TVNOW / 99pro media
Wollen Caro und Andreas Robens Kinder? Dazu hat das Bodybuilder-Paar, das gerade "Das Sommerhaus der Stars" gewonnen hat, eine klare Meinung.

In ihrer VOX-Doku "Caro & Andreas – 4 Fäuste für Mallorca" gewähren Caro, 41, und Andreas Robens, 54, ihren Fans Einblicke in ihr Privatleben auf der Sonneninsel Mallorca. In der aktuellen Folge, die am Montagabend (2. November) lief, kam die Sprache auf ein Thema, das vor allem Caro immer wieder verärgert: Kinder. 

Wollen Caro und Andreas Robens Kinder?

Dass sie beide große Herzen haben, stellen Caro und Andreas schon lange unter Beweis. Die beiden sind nämlich seit gut zehn Jahren Hundeeltern und ihre Vierbeiner bedeuten ihnen eine Menge. Doch wie sieht es eigentlich mit eigenen Kindern aus? Bisher haben die beiden keinen Nachwuchs - und daran wird sich auch nichts mehr ändern. Das stellte das Bodybuilder-Paar am Montagabend in seiner Reality-Doku klar. Vor allem Caro Robens fand deutliche Worte zum Thema Kinder, denn sie ist es offenbar auch, die die Entscheidung gegen eigenen Nachwuchs getroffen hat. "Erstens haben wir dafür keine Zeit, und zweitens möchte Caro kein Kind. Damit kann ich leben", sagt ihr Göttergatte Andreas. Ob er aber wirklich fein mit der Entscheidung seiner Frau ist? Im Interview hörte sich das zwischenzeitlich anders an: "Ab und zu mal hätte ich gern so einen Bengel, mit dem man was unternehmen kann oder ein Töchterchen, das du schön ausstaffierst und ihr Klamotten kaufst."

Caro findet "nichts Positives an einem Kind"

Andreas hat in Sachen Nachwuchsplanung allerdings offenbar wenig mitzureden, denn seine Caro hat dazu eine krasse Meinung, die er akzeptieren muss: "Es gibt für mich nichts Positives an einem Kind. Wenn man sich mal eins für eine halbe Stunde ausleiht, ist das toll. Sobald sie anfangen zu stinken, schreien oder anstrengend werden, kann ich sagen: 'Hier Mama, ist dein Kind wieder.'"

Kinderwunsch war nie da

Einen Kinderwunsch habe sie noch nie verspürt, führt die Bodybuilderin weiter aus: "Schon als Fünfjährige hab ich zu meiner Freundin, die überlegt hat, wie sie später ihr Kind nennen will, gesagt, dass ich keine möchte. Und das habe ich mein Leben lang durchgezogen." Dass sie sich selbst gegen Kinder entschieden hat, stößt allerdings nicht überall auf Verständnis. Im Gegenteil. Vielmehr muss sie sich ständig dafür rechtfertigen - und das geht ihr gehörig gegen den Strich: "Ich finde es traurig, wenn Leute immer wieder fragen: 'Warum hast du keine Kinder?' Wieso muss jeder Kinder haben?"

Verwendete Quelle: VOX

abl Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken