VG-Wort Pixel

Carmushka Die Unternehmerin ist Mutter geworden

Influencerin Carmen Kroll (Carmushka)
Influencerin Carmen Kroll (Carmushka)
© instagram.com/carmushka
Carmen Kroll, die die meisten eher unter dem Namen "Carmushka" kennen, ist Mutter geworden. Einige Tage war es still auf ihrem Instagram-Kanal. Nun hat die Influencerin verkündet, dass ihre kleine Tochter geboren wurde.

Carmen Kroll, 28, die auf Instagram unter dem Namen "Carmushka" erfolgreiche Influencerin und Unternehmern ist, ist erstmals Mutter geworden. Über die vergangenen Monate hat die 28-Jährige ihre Follower immer über ihre Schwangerschaft auf dem Laufenden gehalten - Höhen und Tiefen mit der Kamera eingefangen. Nun hält die "Oh April"-Gründerin ihre kleine Tochter in den Armen.

Carmushka teilt erstes Baby-Foto

"Unser kleines Stückchen Magie. Willkommen, in der Welt", schreibt Carmen Kroll zu dem Foto, dass das kleine Hinterköpfchen ihrer Tochter zeigt. Carmushkas Ehemann Niclas Kroll stützt mit seiner Hand das kleine Mädchen, die sich sanft an die Brust ihrer Mutter schmiegt. Durch einen Hashtag verrät Carmen, dass ihr Baby bereits im August geboren wurde. Nach nur vier Stunden hat das Foto fast 250.000 Likes und über 16.000 Kommentare. 

Carmushka sprach offen über ihre Schwangerschaft

Die Schwangerschaft teilte Carmen Kroll Anfang März mit ihrer großen Community. Eine große Überraschung für die Unternehmerin, die durch einen Frauenarzt nur kurze Zeit zuvor erfahren hatte, dass sie an Endometriose leide. Der kleine Embryo sollte sogar entfernt werden, da er als Zyste angesehen wurde. Nur durch ihren Hausarzt erfuhr Carmushka von ihrem großen Glück, das sie nun in ihren Armen halten darf. 

Carmen Kroll macht anderen Schwangeren Mut

Auch während ihrer Schwangerschaft teilte die Kölnerin sehr private Momente und Emotionen auf Instagram mit. Wie beispielsweise den Augenblick, als ihr Ehemann von der Schwangerschaft erfuhr. Aber auch die Schattenseiten verschwieg sie nicht. Oftmals sprach sie in ihrer Story über das Gefühl, die Schwangerschaft nicht genießen zu können - ein Umstand, der viele Frauen belastet, da sie nicht "undankbar" erscheinen wollen. Durch ihre offenen Worte machte sie vielen Schwangeren und Müttern Mut. 

Name des Babys bisher nicht bekannt

Einen Namen hat die Tochter des Paares bereits. Verraten haben Carmen und Niclas ihn aber bisher nicht. Jetzt steht erst mal die Kennlernzeit bevor, die die Familie bestimmt für sich genießen will. Wir gratulieren ganz herzlich!

Verwendete Quellen: Instagram

Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken