VG-Wort Pixel

Carmen Geiss Schwer erschüttert nach Dubai-Urlaub

Carmen Geiss in Dubai
Carmen Geiss in Dubai
© Instagram/carmengeiss_1965
Carmen Geiss zeigt sich schockiert. Gemeinsam mit ihrer Familie urlaubte sie in Dubai. Doch diesmal war alles anders.

Carmen Geiss, 55, ist für ihre fröhliche, unverblümte Art bekannt. Nun zeigt sich die Millionärsgattin jedoch nachdenklich. Bei der Abreise aus ihrem Luxushotel in Dubai versuchen sie und Ehemann Robert Geiss, 56, in Worte zu fassen, was für ein unglaubliches Bild sich ihnen bietet. 

Carmen Geiss: "Es ist erschreckend und traurig"

Der 56-Jährige filmt vor dem menschenleeren Eingang des Hotels. Sie seien mehr oder weniger die einzigen, die gerade hier abreisten, erklärt er fassungslos. Und auch seine Frau ist sichtlich erschüttert. "Es ist erschreckend und traurig, dass so viel jetzt den Bach runtergehen wird. Es tut mir in der Seele weh", so Carmen Geiss, die mit Mund-Nasen-Schutz über den roten Teppich vor dem "Atlantis The Palm" läuft.

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

Ein etwas anderer Dubai-Urlaub

Auch unter dem Video macht sie erneut deutlich, dass dieser Urlaub anders war, als sie und ihre Familie es gewohnt sind. "Es ist traurig für mich, diese Leere zu sehen, die Menschen, die ihre Arbeit verlieren, dass es nur noch wenig Tourismus gibt", erklärt sie und stellt klar: "Ich kann nur für uns sprechen, wir werden trotzdem Restaurants besuchen, die Welt bereisen, sofern es möglich ist."

An ihre rund 670 Tausend Instagram-Abonnenten richtet die 55-Jährige, die im Sommer selbst an Corona infiziert war, noch einen Appell, der sicher nicht nur Anklang finden wird: "Ich sehe die Welt nach Corona in Trümmern liegen. Vielleicht sollten wir jetzt alle mal an unsere Kinder denken und nicht nur an die älteren Mitbürger."

Carmen und Robert feierten Hochzeitstag

Vor wenigen Tagen feierten Carmen und Robert Geiss hier auch ihren 26. Hochzeitstag. Ihre Töchter Davina, 17, und Shania, 16, hatten ein romantisches Candle-Light-Dinner am Wasser organisiert und ihre Eltern damit überrascht. "Es war ein traumhafter Tag, sowie ein wunderschöner, organisierter, romantischer Abend von unseren zwei Töchtern", ließ sie ihre Fans wissen.

Carmen Geiss

Verwendete Quelle:Instagram

spg Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken