VG-Wort Pixel

Carmen Geiss erneut in der Fan-Kritik "Das ist eine Unverschämtheit!"

Carmen Geiss
© Getty Images
Carmen Geiss sorgt für einen erneuten Shitstorm auf Facebook. Was hat sie wohl dieses Mal wieder gemacht?

Sie kann es einfach nicht lassen. Oder kümmert Carmen Geiss die Fan-Wut vielleicht einfach nicht mehr? Anders ist es wohl nicht zu erklären, dass die Millionärsgattin erneut ein ziemlich fragwürdiges Foto postete, das nun für allerhand Gesprächsstoff sorgt.

Carmen Geiss sorgt für verärgerte User

Das Motiv: Carmens Fuß in einem Schlangenmuster-Pump auf einem Tisch, auf den sie gerade Wein aus einer Flasche kippt. Dazu der Kommentar "Nice lunch!!". Klar, dass dieser Schnappschuss nicht lange unkommentiert bleibt. "Hat Carmen Geiss einen Sonnenstich? Nee, die Frau hat Kohle und das will sie anderen zeigen. Ich mochte sie wirklich einmal, aber auch ihre Doku wurde immer übertriebener. Na ja irgendwann macht man sich eben keine Freunde mehr, gerade mit solchen Postings", schreibt eine Userin. Eine weitere ärgert sich: "Frau Geiss, wir wissen alle, dass Sie und ihr Ehemann genug Geld besitzen, aber es ist eine Unverschämtheit, dass Sie dies machen. Anstatt ihr Geld sinnlos zu verschütten, hätten Sie es lieber spenden können. Es gibt viele Menschen, die keinen Zugang zum Wasser haben wie wir in Europa."

Einige halten aber auch zu ihr

Doch natürlich gibt es auch die Fans, die den Negativ-Sturm nicht nachvollziehen können und Carmen in Schutz nehmen: "Reiche Unbekannte machen das ständig, interessiert auch keine Sau, weil's einfach keiner sieht. Aber die Carmen ist auch nicht für Krieg und Hunger auf der Welt verantwortlich. Reagiert hat Carmen auf die Kommentare der User bisher nicht - wahrscheinlich, weil sie solche Reaktionen einfach schon gewohnt ist.  

jno Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken