Carly Rae Jepsen Sie hat Pläne für Leonard Cohen

Carly Rae Jepsen
© CoverMedia
Sängerin Carly Rae Jepsen hätte gern, dass Leonard Cohen ihr 'Call Me Maybe' singt.

Carly Rae Jepsen (26) könnte sich nichts Schöneres vorstellen, als dass ihr Idol Leonard Cohen (77) ihren Hit 'Call Me Maybe' singen würde.

Die Sängerin ('Good Time') ist ein großer Fan des kanadischen Musikers, dessen Lieder oft sehr poetisch sind. Die Kanadierin hätte nichts dagegen, wenn er sich auch an ihren großen Hit wagen würde: "Ich nehme mal an, dass es nicht sein Genre ist, aber es wäre so toll, wenn er es singen würde! Aber wenn ich ehrlich bin, weiß ich nicht, ob ich es nicht lieber sehen würde, wenn Leonard Cohen immer wieder 'Famous Blue Raincoat' singt", lachte Carly Rae Jepsen im Interview mit der britischen Zeitung 'The Guardian'.

Die Musikerin plauderte auch über Menschen, denen sie nicht mehr begegnen möchte - ein fieser Lehrer befindet sich darunter: "Ich erinnere mich an meinen Mathelehrer. Ich hatte Angst vor ihm, er hatte die ganze Zeit schlechte Laune. Im Alltag möchte ich mich lieber mit positiven Menschen umgeben", betonte Carly Rae Jepsen.

CoverMedia

Mehr zum Thema


Gala entdecken