Carla Bruni: Oh là là! So groß sind ihre Kinder

Hätten Sie die Kinder von der ehemaligen Première Dame Carla Bruni erkannt? Wir auch nicht, denn: Die beiden sind ganz schön groß geworden

Wow, sind die groß geworden! Carla Bruni, 50, hat zwei Kinder: Gemeinsam mit ihrem Ehemann, dem ehemaligen Präsidenten Frankreichs, Nicolas Sarkozy, 63, erzieht sie die sechsjährige Giulia. Aus der Beziehung mit dem französischen Philosophen Raphaël Enthoven, 42, stammt der 16-jährige Sohn Aurélien.

Carla Bruni: Wow! So groß ist Giulia Sarkozy

Nur selten postet Mama Carla auf ihrem Instagram-Account private Schnappschüsse. Noch seltener private Schnappschüsse von ihren Kindern. Einblicke in das Familienleben sind rar, umso schöner, wenn die Musikerin doch mal ein Foto postet. So auch zuletzt von ihrer süßen Tochter, die schon ganz schön groß geworden ist. Gemeinsam mit einem süßen Hund kuschelt 

Alphonso Williams (†)

Diese prominenten Wegbegleiter trauern um den "DSDS"-Gewinner

Johannes Haller und Alphonso Williams
Alphonso Williams und Johannes Haller lernen sich 2017 bei "Promi Big Brother" kennen und freunden sich im Haus an.
©Gala

Aurélien Enthoven: Kleiner Star auf Youtube

Giulias großer Halbbruder Aurélien ist aber auch wirklich ganz schön groß geworden - und ist schon eine kleine Nummer auf Youtube. Über 34.000 User folgen dem Sohn von Carla Bruni bereits auf Youtube. Im Internet erklärt er mit seinem Freund Julien auf dem Kanal "Motorsport Gigantoraptor" Fragen rund um Geschichte, Biologie und Wissenschaft. Kein Wunder also, dass Aurélien später mal Paläontologe werden will - vielleicht wird aber davor noch ein Internetstar aus ihm. So oder so ist Mama Carla Bruni sicher ganz schön stolz auf ihren Sohnemann. 

 

Sarkozy + Bruni

Vive la France!

Präsident Nicolas Sarkozy mit seiner "Première Dame"
"Küsschen, Cherie": Carla Bruni mit ihrem Gatten
Carla Bruni und die Frau des ägyptischen Präsidenten Suzanne Mubarak
"Alles Gute kommt von oben, Monsieur Le Président"

11

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche