Carla Bruni: Fragwürdiges Geständnis über ihre Kinder

Carla Bruni ist Mutter zweier Kinder. Doch das war so nicht geplant, wie sie in einem Interview zugibt 

Ihr Leben hatte sich die heutige zweifach Mutter Carla Bruni, 49, früher anders vorgestellt.

Carla Bruni wollte keine Kinder 

Mit 33 Jahren bekam die Frau von Frankreichs ehemaligem Staatspräsidenten Nicolas Sarkozy, 62, ihr erstes Kind. Vater von Sohn Aurélien ist Ex-Lebensgefährte Raphaël Enthoven. Der zweite Nachwuchs folgte zehn Jahre später mit Sarkozy: Tochter Giulia kam im Oktober 2011 zur Welt. Nun sagte die Musikerin in der "Welt am Sonntag", dass sie sich niemals hätte vorstellen können, "überhaupt Mutter zu werden". 

Heidi Klum

Hochzeit in Johannesburg?

Heidi Klum, Tom Kaulitz
Heid Klum und Tom Kaulitz wollen zusammen alt werden.
©Gala

Dieses Geständnis verwundert

"Ich war allergisch gegen diesen ganzen Familienkram"; gibt Bruni zu. Vor der Geburt ihres heute 16-jährigen Sohnes sei sie unabhängig und frei gewesen. Die Schwangerschaft "war eine Überraschung", sagt das ehemalige Model. Und obwohl sie das Muttersein auch heute noch seltsam findet, ist die 49-Jährige in ihrer Rolle überglücklich. 

Star-Kinder

Die süßen Sprösslinge der Stars

13. Juli 2019  Ex-"Berlin Tag & Nacht"-Darstellerin Anne Wünsche beglückwünscht ihre älteste Tochter, Miley, mit diesem süßen Foto auf Instagram. Der Spross ist sechs Jahre alt geworden und hat laut Annes Posting schon einen ganz eigenen Kopf.
7. Juli 2019  Wem beim 16-fachen Anblick der kleinen Kaia nicht das Herz aufgeht, der hat keines. Mama Anna Schürrle begeistert ihre Instagram-Fans mit dieser Überdosis Niedlichkeit.
27. Juni 2019   "Wild", postet Mama Coco Rocha zu dem Foto ihres süßen Sohnes Iver, der sich gerade über seinen Maiskolben hermacht. 
27. Juni 2019  Deveraux Octavian Basil Jagger ist seinem Vater Mick Jagger wie aus dem Gesicht geschnitten. Das süße Foto des Star-Sprösslings postet seine Mama Melanie Hamrick auf Instagram. 

1009


Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche