VG-Wort Pixel

Cara Delevingne So wickelt sie jede(n) um den Finger

Cara Delevingne, Amber Heard, St. Vincent
© Getty Images
Cara Delevingne wickelt jeden um den Finger – ob Mann oder Frau. Was hat das ­Model an sich, dass ihm alle verfallen?

Beziehung mit Amber Heard?

Die Haare trägt sie raspelkurz in unscheinbarem Braun, ihr Körper wirkt eher knabenhaft, ihr Streetstyle manchmal gewöhnungsbedürftig. Und doch: Cara ­Delevingne, 25, deren Markenzeichen die buschigen Augenbrauen sind, zieht alle in ihren Bann. Gerade erst feierte sie mit Johnny Depps Ex Amber Heard den 23. Geburtstag ihrer guten Freundin Gigi Hadid, und alle fragten sich: Geht da wieder was zwischen den beiden Vamps? Dabei hatte Cara doch gerade erst mit Michael Jacksons Tochter Paris die Nächte durchgezüngelt. Doch nicht nur potenzielle Liebhaberinnen verfallen der androgynen Beauty. Auch Männer wie Karl Lagerfeld, Prinz Charles, Sänger Pharrell Williams oder Teenie-Idol Harry Styles zeigen sich gern an der Seite des eigenwilligen Models, das vor drei Jahren ­öffentlich gestanden hatte, Frauen und Männer zu lieben.

St. Vincent: Die Musikerin, mit richtigem Namen Annie Clark, gilt als Caras große ­Liebe. Sie waren zwei Jahre zusammen (2015– 2017) und sogar verlobt. "Ich werde sie immer ­lieben", sagt Clark
St. Vincent: Die Musikerin, mit richtigem Namen Annie Clark, gilt als Caras große ­Liebe. Sie waren zwei Jahre zusammen (2015– 2017) und sogar verlobt. "Ich werde sie immer ­lieben", sagt Clark
© Getty Images

Sie passt in keine Schublade

Cool, dieses Wort mag die Schwester von Model Poppy Delevingne übrigens gar nicht:

Das ist mir zu oberflächlich. Wenn man mich als echt bezeichnet, ist mir das lieber

sagte Cara in einem Interview zu GALA. "Ich möchte einfach nur ich sein und mein Leben so leben, wie ich es möchte." Sie lässt sich von Agenten nicht reinreden, entscheidet selbst über ihre Karriere, ist dabei unbeschwert und offen. Am wichtigsten ist ihr jedoch, in keine Schublade gesteckt zu werden. "Danke, dass du uns hilfst, uns selbst zu akzeptieren", schwärmen ihre Fans in den sozialen Netzwerken. Authentisch zu sein ist eben weit mehr als cool – es ist verdammt sexy.

Paris Jackson und Cara Delevingne
Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken