Cara Delevingne: Lässiger Pferdeschwanz für den nächsten Sommer

Probieren Sie diesen lässigen Zopf, der einen Vorgeschmack auf die Saison Frühjahr/Sommer 2013 gibt.

Model Cara Delevingne (20) begeisterte kürzlich bei der London Fashion Week mit einem lässigen, leicht zerzausten Pferdeschwanz, als sie für 'Sass & Bide' über den Laufsteg schritt.

Der coole Look wurde von Renya Xydis geschaffen, die als Kreativdirektorin für die Werkzeugmarke für Haarprofis 'Cloud Nine' an die Themse kam. Inspiriert von der 'Sass & Bide'-Kollektion, die maskuline Elemente mit weicheren, femininen Anklängen harmonisch kombiniert, ersann sie einen unkomplizierten Look, den Sie ganz einfach kopieren können:

Annemarie + Wayne Carpendale

"Es schießen einem gleich die Tränen in die Augen"

Annemarie und Wayne Carpendale
Annemarie und Wayne Carpendale kennen wir eigentlich nur mit strahlenden Gesichtern. Aber wenn es um ihre Charity-Arbeit mit Kindern geht, werden sie plötzlich ganz emotional.
©Gala

1. Bereiten Sie Ihre Haare mit dem 'Cloud Nine Wide Iron' vor und bringen Sie eine Welle für mehr Bewegung hinein.

2. Fassen Sie den tief angesetzten Pferdeschwanz mit einem Haargummi zusammen und bringen Sie mit Hilfe des 'Cloud Nine Micro Wand' kleine Löckchen in einzelne Strähnen des Zopfes.

3. Mit dem 'Mirco Iron' stylen Sie die feinen Strähnen rund um Ihr Gesicht, bevor Sie Ihre Haare mit den Händen ein wenig zerwühlen, um die Frisur noch lässiger zu machen.

Die Produkte von 'Cloud Nine' können Sie auf der Website 'cloudninehair.com' kaufen. Die Preise beginnen bei 69 Euro für das 'Micro Iron'.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche