Cara Delevingne: Bekenntnis zur Homosexualität

Nach dem Cover-Shooting für die September-Ausgabe der Vogue, plaudert das Model Cara Delevingne über ihre heimliche Liebe und bekennt sich zur Homosexualität

Dass die Britin Cara Delevingne, 23, gar nicht so verschlossen ist, wie sie sich auf der Titelseite der September-Ausgabe der britischen "Vogue" mit grauem Strickpulli und blauer Funktionsjacke präsentiert, wissen nur wenige. Doch nach dem Cover-Shooting lässt sie die Maske fallen und plaudert offenherzig über ihr Liebesleben.

Cara Delevingne bekennt sich zu St. Vincent

Cara Delevingne ist mit der US-amerikanischen Sängerin und Songwriterin, Annie Clark, 33, aka St. Vincent, liiert. Über diese Beziehung sagt das Model dem Magazin: "Ich bin total verliebt. Vorher wusste ich gar nicht, was Liebe ist - wahre Liebe." Sie habe die Tiefe nicht verstanden. "Ich dachte immer, es wäre du gegen den Rest der Welt", so die Londonerin. "Jetzt weiß ich, dass die Bedeutung des Lebens Liebe ist. Egal, ob für dich selbst, für die Welt oder für deinen Partner."

View this post on Instagram

#regram @jaredleto

A post shared by Cara Delevingne (@caradelevingne) on

Cara Delevingne über Homosexualität

Dass sie aktuell eine homosexuelle Liebe lebt, auch darüber lässt die 23-Jährige ihren Gedanken im Interview freien Lauf: "Als Kind habe ich 'schwul' als Schimpfwort benutzt: 'Das ist so schwul'", sagt Delevingne. Alle ihre Freunde hätten das ebenfalls gemacht. Doch heute ist das anders: "Ich bin offensichtlich verliebt. Und wenn mich jemand nun als schwul bezeichnen möchte, großartig", steht sie zu ihrer lesbischen Liebe. Dennoch hält sich die unkonventionelle Schönheit alles offen: "Wir sind alle fließend - wir verändern uns, wir wachsen..."

Gerüchte über eine Verlobung

Nach diesem Liebes-Outing tauchen nun erste Gerüchte auf, dass Cara Delevingne bereits mit ihrer Freundin verlobt sein könnte. Vor sechs Tagen postete sie ein Instagram-Bild, auf dem sie einen auffälligen Ring am Finger trägt. Was sich hinter dem Glitzerstein verbirgt und wie viel an den Verlobungsgerüchten dran ist, behält der "Victoria's Secret"-Engel vorerst für sich.

Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche