Cara + Poppy Delevingne: Trauer um Großmutter "Gaga"

Im Alter von 102 Jahren verstarb die Großmutter von Cara und Poppy Delevingne: Auf Instagram teilen die beiden Schwestern ihre Trauer

Der sonst so feierfreudige Delevingne-Haushalt trauert in diesen Tagen um Großmutter Angela Delevingne, die im Alter von stolzen 102 Jahren verstorben ist. Schon oft haben Cara und Poppy ihre geliebte "Gaga" ihren Fans vorgestellt, kein Wunder also, dass die beiden Schwestern auch diese weniger schöne Nachricht mit ihren fast zehn Millionen Followers teilen möchten.

"Die Sterne leuchten jetzt viel heller"

"Ruhe in Frieden Angela Delevingne. Der liebevollste, intelligenteste und witzigste Mensch, den ich je kennenlernen [...] durfte. Eine tolle Mutter, Großmutter, Urgroßmutter und Freundin." Mit diesen Worten verabschiedet sich Cara auf Instagram von ihrer Großmutter.

Charlotte Würdig + Sido

Sie zeigen sich beim Sonnenbaden auf Santorini

Charlotte Würdig und SIdo
Charlotte Würdig und Sido sind seit acht Jahren verheiratet, als sie ihre Trennung bekannt geben.
©Gala

Auch Caras ältere Schwester, Poppy Delevingne, erweist Angela eine letzte Ehre auf ihrem Instagram-Profil: "Die Sterne leuchten jetzt viel heller... Gaga, ich werde nie aufhören, dich zu vermissen", schreibt sie unter ein Foto, das ihre Großmutter in jungen Jahren zeigt.

"Du hattest wirklich die besten Augenbrauen auf der ganzen Welt"

Die früheren Bilder von Großmutter "Gaga" machen deutlich, wem die beiden Models ihre Schönheit zu verdanken haben: Die Ähnlichkeit ist verblüffend. Besonders die berühmten Augenbrauen, Caras Markenzeichen, zieren auch das Gesicht ihrer Großmutter.

Cara, das "Model of the moment", zeigt sich mit diesem Posting von einer ungewohnt ruhigen Seite. Selten gibt sie solch private Einblicke in ihr Familien-Leben, meist sind es Fotos von exzessiven Partynächten mit Rihanna, Kate Moss und Co., oder witzige Sprüche und Collagen.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche