Camilla: Oma von Zwillingen

Prinz Charles Ehefrau Camilla ist seit vergangener Woche vierfache Großmutter

Camilla Parker-Bowles

Große Freude in Großbritannien: Camilla, Ehefrau des britischen Thronfolgers Prinz Charles, ist erneut Großmutter geworden. Ihre Tochter Laura brachte am Mittwoch (30. Dezember 2009) zwei gesunde Jungen in einem Londoner Krankenhaus zur Welt, teilte der britische Königshof mit. Auch einen Namen haben die beiden Neugeborenen bereits: Louis und Gus.

England

Familie Windsor

19. Januar  Queen Elizabeth erscheint vor Hillington Church in Norfolk. Die 93-Jährige lächelt, als sie aus dem Wagen steigt. Die Botschaft an die Öffentlichkeit ist klar: Von dem am Vortag verkündeten Rücktritt von Prinz Harry und Herzogin Meghan lässt sich Ihre Majestät nicht die Laune verderben. 
Zum Gottesdienst wird die Queen in der Regel von einem Familienmitglied oder einer engen Vertrauten begleitet. Die Person am heutigen Sonntag verwundert allerdings: Es ist ausgerechnet Prinz Andrew, das aktuell "schwarze Schaf" der Familie (steht rechts hinter der Queen). Was die Königin sich dabei wohl gedacht hat?
Es ist das erste Mal, dass man die Queen mit Prinz Andrew seit dessem skandalösem Interview über Sexualstraftäter Jeffrey Epstein zu Gesicht bekommt. Ausgestrahlt wurde es am 16. November 2019.
20. Dezember 2019  Nach Prinz William und Herzogin Kate, veröffentlichen jetzt auch Prinz Charles und Herzogin Camilla ihren königlichen Weihnachtsgruß. Unorthodox, mit sommerlichem Cabrio-Bild wünschen sie allen frohe Weihnachten und ein gutes neues Jahr. 

254

Die Herzogin von Cornwall kann sich fortan um gleich vier Enkelkinder kümmern: Vor 23 Monaten hatte ihre Tochter Laura bereits ein Mädchen namens Eliza geboren und auch ihr Sohn Sohn Tom Parker Bowles ist bereits vor zwei Jahren Vater der kleinen Lola geworden.

Zwei Mädels und zwei Jungen als Enkelkinder: Welch ein schönes - wenn auch leicht verspätetes - Weihnachtsgeschenk für Camilla.

jgl

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche