VG-Wort Pixel

Camila Cabello So kam es zur Trennung von Shawn Mendes

Camila Cabello und Shawn Mendes haben im November 2021 ihre Trennung bekannt gegeben.
Camila Cabello und Shawn Mendes haben im November 2021 ihre Trennung bekannt gegeben.
© Xavier Collin/Image Press Agency/ImageCollect
Camila Cabello hat über die Gründe für das Liebes-Aus mit Shawn Mendes gesprochen. Auch in einer neuen Single soll sie darauf eingehen.

Camila Cabello (25) und Shawn Mendes (23) galten als das Traumpaar der Musikwelt. Im Sommer 2019 hatten die beiden ihre Beziehung bekannt gemacht und waren zuvor bereits einige Jahre befreundet. Im November 2021 erklärten sie dann in einem gemeinsamen Statement: "Wir haben uns dazu entschieden, unsere romantische Beziehung zu beenden. Aber die Liebe füreinander als Menschen ist größer als jemals zuvor. Wir haben die Beziehung als beste Freunde begonnen und werden dies weiterhin bleiben." Cabello hat nun in einem Interview mit Zane Lowe (48) bei Apple Music über die Trennung gesprochen.

"Mit zunehmendem Alter verschieben sich die Prioritäten. Und ich habe das Gefühl, dass das für uns beide so war", erklärte die Sängerin. "Wir haben beide so jung angefangen, wir mussten wirklich lernen, wie man zu gesunden Erwachsenen wird", sagte sie weiter. "Und das bedeutet manchmal, dass deine Karriere nicht dein Hauptaugenmerk ist, und das ist in Ordnung." In der Beziehung habe ihr Fokus nur darauf gelegen, "wie ich ein glückliches Leben führen und in einer gesunden, glücklichen Beziehung sein kann. Ich habe viel Therapie gemacht. Mein Fokus hat sich wirklich verschoben."

Neuer Song "Bam Bam" mit Ed Sheeran

In ihrer neuen Single "Bam Bam" mit Ed Sheeran (31), die an diesem Freitag veröffentlicht wurde, scheint die kubanisch-US-amerikanische Sängerin ihre Trennung vom kanadischen Popstar ebenfalls zu verarbeiten. Im Text heißt es unter anderem: "Wir waren am Anfang Kinder, ich denke, wir sind jetzt erwachsen / Konnte mir nie vorstellen, auch nur Zweifel zu haben, aber nicht alles funktioniert."

SpotOnNews


Mehr zum Thema


Gala entdecken