Cameron Diaz Sie zwitschert jetzt mit

Stars wie Rihanna und Lady Gaga teilen auf "Twitter" schon lange jedes Ereignis ihres Lebens mit ihren Fans. Auch Cameron Diaz ist nun unter die berühmten Plappermäuler gegangen

Mehr oder weniger interessante Neuigkeiten, Schnappschüsse von Haustieren oder einfach nur die eigene Meinung auf 140 Zeichen in die Welt hinaus zwitschern - für Stars wie Rihanna, Lady GaGa oder Kim Kardashian ist "Twitter" nicht mehr aus dem Alltag wegzudenken. Nun hat sich auch Schauspielerin Cameron Diaz der mitteilungsfreudigen Online-Gemeinschaft angeschlossen. "Ich habe mir gerade eine super coole neue App zugelegt, die Twitter heißt - Twellooo!" - so begrüßte die blonde Schauspielerin am Freitag (8. November) die Mitglieder des Online-Netzwerkes. Bereits nach ihrem ersten Tag als Mitglied der Social-Media-Plattform folgten der 41-Jährigen mehr als 142.000 Fans. Drei Tage nach Freigabe ihres Accounts hat die "Twitter"-Spätzünderin inzwischen rund 200.000 "Follower". Sie selbst zeigt sich interessiert an den Profilen von Leonardo DiCaprio, 39, Reese Witherspoon, 37 und Drew Barrymore, 38. Bei der Auswahl ihres Profilbildes hat die Hollywood-Blondine eine gehörige Portion Humor bewiesen: Mit weit aufgerissenen Augen und offenen Mund albert sie in die Kamera.

Cameron Diaz hat sich für ein witziges Profilbild entschieden.
Cameron Diaz hat sich für ein witziges Profilbild entschieden.
© https://twitter.com/CameronDiaz

Sich selbst beschreibt Diaz mit den Worten: "Liebhaberin des Lebens, professionelle Lacherin, Esserin und Motivator". Der "Drei Engel für Charlie"-Star zeigte sich schon nach wenigen Stunden begeistert von der Plattform: "Danke für den warmen Empfang! Es ist so lustig und es tut mir leid, dass ich zu spät zur Party kam, aber nun weiß ich, warum jeder hier ist", twitterte sie. Nach den selbstironischen ersten Tweets der Schauspielerin sind wir gespannt, was uns die humorvolle Blondine in Zukunft so mitteilen wird.

Inspirationen kann sie sich bei den alten Hasen der "Twitter"-Welt holen. Lady GaGa beispielswiese, die seit 6 Jahren fleißig twittert, oder Rihanna, die ihre Fans ununterbrochen mit sexy Selbstporträts von sich versorgt. Ab 28. November 2013 wird Diaz übrigens auch wieder in den deutschen Kinos zu sehen sein: An der Seite von Michael Fassbender und Javier Bardem spielt sie in "The Counselor" eine skrupellose Gangsterbraut.

vle


Mehr zum Thema


Gala entdecken