VG-Wort Pixel

Cameron Diaz Hausgemachte Frisur


Tränen nach dem Haarschneiden: Cameron Diaz überraschte in einer Late-Night-Show mit ungewöhnlichen Bekenntnissen über ihre Frisur. Ihr letzter Schnitt brachte sie sogar zum Weinen

Nicht immer müssen Trennungen von Männern der Grund für neue Frisuren bei Frauen sein. Manchmal ist der neue Schnitt auch ganz einfach ein Missverständnis - so wie bei Cameron Diaz. In der "Tonight Show with Jay Leno" überraschte die Schauspielerin zunächst mit dem Bekenntnis, ihr Haar gar keinem Edelcoiffeur anzuvertrauen. Sie lässt sich "seit einiger Zeit" die Haare von einer Freundin schneiden und zwar in deren Küche. Ab und an darf sogar Diaz' eigene Mutter die Schere am Kopf der Tochter ansetzen.

Deshalb war nicht das Beziehungsende mit dem Baseball-Star Alex Rodriguez der Grund dafür, dass sie ihre lange Mähne stutzte. Eigentlich wollte sie die nämlich behalten. "Ich sagte 'Schneid ein kleines Stück ab'", erzählte die 39-Jährige in der Late-Night-Show. Was genau das bedeutet, davon hatten Diaz und ihre Freundin wohl unterschiedliche Vorstellungen. Schnipp schnapp waren die Haare ab.

Entsprechend fiel ihre Reaktion aus, als sie das sehr kurze Ergebnis sah: "Ich bin einfach in Tränen ausgebrochen, weil ich mich so verletzlich gefühlt habe." Doch die Schauspielerin war nicht als einzige geschockt vom neuen Aussehen, auch die frisierende Freundin hatte Zweifel an ihrem Werk. "Ich habe mich schlecht gefühlt, sie hat sich schlecht gefühlt, sie hat angefangen zu weinen, ich auch und noch ein paar andere Leute, die dabei waren."

Erst nach ein paar Tagen habe sich die Situation wieder entspannt. Als sich Diaz an die neue Frisur gewöhnt hatte, schrieb sie der Freundin eine Email: "Ich habe ihr versichert, dass ich sie nicht umbringen werde."

Heißt das Ende gut, alles gut? In einem Interview mit der amerikanischen "InStyle" erzählte Cameron Diaz vor wenigen Wochen noch, dass sie ihre kurzen Haare als "befreiend" empfindet. Scheinbar ist sie ihrer Freundin jetzt sogar dankbar für die ungewollte Frisur. Gut möglich also, dass sie bald wieder im Frisierumhang in deren Küche sitzt.

iwe

gala.de


Mehr zum Thema


Gala entdecken