Cameron Diaz: Auch ohne Mann zufrieden

Schauspielerin Cameron Diaz führt ein glückliches Leben als Single

Cameron Diaz fühlt sich auch solo sehr wohl.

Die Schauspielerin ist Single, seit sie sich im September 2011 von dem Baseballspieler Alex Rodriguez, 38, getrennt hat. Vorher war die 41-Jährige mit Stars wie Justin Timberlake, 32, und Oscar-Preisträger Jared Leto, 42, liiert. Ihr Single-Status macht ihren Freunden Sorgen, aber die Blondine konnte sie beruhigen: Am Oscar-Wochenende habe Cameron Diaz gegenüber Freunden betont, dass es ihr sehr gut gehe, auch wenn sie seit ein paar Jahren keinen festen Freund habe, erzählte ein Insider "Radar Online". "Cameron ist sehr frustriert darüber, wie oft sie ihre Clique daran erinnern muss, wie toll ihr Leben ist."

Cameron Diaz

Cameron und ihre Hollywood-Clique

Nicole Richie und Cameron Diaz treffen sich in Hollywood, um mit ihren Hunden im Runyon Canyon Park Gassi zu gehen.
Cameron Diaz 27. August 2012
Cameron Diaz und Reese Witherspoon waren gemeinsam im "Arts Club".
Cameron Diaz und Drew Barrymore beim Coachella-Festival 2007.

6

Die Darstellerin wird dieses Jahr in einigen Filmen zu sehen sein und hat sich mit ihrem Buch "The Body Book" einen Namen als Gesundheitsguru gemacht. Bei so viel Aktivität ist es kein Wunder, dass die Amerikanerin keine Zeit für die Liebe findet. Allerdings sagte die Hollywood-Schönheit in einem Interview im Jahr 2012, dass sie sich sehr wohl vorstellen könne, Kinder zu haben. "Camerons Vorteil ist, dass sie sich nicht stresst, was Kinder betrifft, und sie gab gegenüber Freunden zu, dass sie ihre mütterlichen Instinkte bei ihren Hunden ausleben könne. Sicher ist nur, dass sie nie eine Beziehung mit dem Gedanken einging, eine Familie zu gründen. Cameron ist es leid, dass ihre Freunde sie verkuppeln wollen, und sie konzentriert sich mehr denn je auf ihre Karriere."

Es scheint, dass Cameron Diaz augenblicklich wirklich keinen Mann braucht.

Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche