VG-Wort Pixel

Calvin Harris DAS sagt er zu Taylors neuer Liebe

Calvin Harris
© Splashnews.com
Voller Wut reagierte Calvin Harris zunächst auf Taylor Swifts Liaison mit Tom Hiddleston. Mittlerweile hat sich seine Stimmung wohl gebessert

Kurz nachdem die Fotos von Taylor Swift und Tom Hiddleston, 35, auftauchten, auf denen die Sängerin und der Hollywoodstar knutschend zu sehen sind, war ihr Ex Calvin Harris stinksauer. Er postete Totenkopf-Emojis auf Twitter und löschte alle Hinweise auf die 26-Jährige aus seinen Social-Media-Kanälen und damit aus seinem Leben. Harris soll schon während der Beziehung zu Swift vermutet haben, dass sie ihn betrügt. Schließlich hatten die beiden erst vor zwei Wochen offiziell das Liebes-Aus verkündet.

Calvin Harris hat sich beruhigt

Nur einen halben Tag nach seinem Wutausbruch scheint Calvin Harris allerdings sein Mütchen gekühlt zu haben. Der 32-Jährige wurde am Donnerstag (16. Juni) vor einem Fitnessstudio in Los Angeles abgelichtet. Dabei wirkte der Star-DJ demonstrativ gut gelaunt. Er lachte viel, machte Fotos mit Fans und beantwortete sogar die Fragen der Paparazzi. Dabei äußerte er sich auch erstmals zu Taylor Swifts neuer Liebe.

"Sie macht ihr Ding"

"Ein Kommentar zu Taylor und Tom, Calvin? Wird alles wieder okay sein zwischen euch beiden?", fragte ein Paparazzo und Calvin Harris antwortete: "Es ist alles gut. Sie macht ihr Ding."

Doch ganz so geschmeidig wie es nun den Eindruck macht, wird diese verspätete Trennungsschlacht wohl nicht beendet. Denn der DJ, der gerade ein Video mit Rihanna veröffentlicht hat , trug Kanye Wests "Yeezy"-Turnschuhe. Bekanntlich ist der Rapper Taylor Swifts On-Off-Erzfeind. Momentan liegen sie sich wieder wegen einer Textzeile in Wests Song "Famous" in den Haaren. Calvin Harris setzt also ein klares Fashion-Statement gegen seine Ex.

iwe / Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken