Caitlyn Jenner: So genießt sie ihr neues Leben

Caitlyn Jenner besuchte am Wochenende erstmals ein öffentliches Event und kommt aus dem Feiern nicht mehr heraus

Caitlyn Jenner im Kreise ihrer Freundinnen

Nachdem sich Caitlyn Jenner Anfang des Monats erstmals auf dem "Vanity Fair"-Cover der Öffentlichkeit präsentierte, hatte sie am Wochenende nun auch ihren ersten offiziellen Auftritt bei einer Veranstaltung. Am "Gay Pride"-Wochenende flog die 65-Jährige nach New York und besuchte eine Show ihrer Freundin, der ebenfalls transsexuellen Candis Cayne, im Dream Downtown Hotel in Manhattan.

Das Publikum jubelt für Caitlyn

Dabei jubelte das Publikum nicht nur für die Sängerin. "Alle haben 'Caitlyn, Caitlyn' skandiert", sagte ein Anwesender "E!News". "Sie ist aufgestanden, hat gewunken und alle angelächelt."

Daniela Büchner in Feierlaune

"Die Nanny ist zuhause und hat Spaß mit den Kindern"

Daniela Büchner
Bei einer Party auf Mallorca genießt Daniela Büchner einen kinderfreien Abend. In Gedanken ist sie allerdings immer bei ihrer kleinen Rasselbande, wie sie in einem Interview verrät.
©Gala

Wie viel Spaß Caitlyn Jenner hatte, ist auch auf Fotos zu sehen, die unter anderem der Veranstalter des Konzerts bei Instagram postete .

Caitlyn tanzt

Es ist deutlich zu erkennen, wie wohl sich die Ex-Olympionikin in ihrer Haut fühlt. Caitlyn Jenner trug eine weiße Bluse und einen weißen Rock mit Löchern unter dem einer kürzerer Unterrock hervorblitzte. Selbstbewusst tanzte der Reality-Star zu Caynes Musik. Wie "tmz.com" berichtet, hatte Jenner außerdem die Fernsehkameras für ihre neue achtteilige Dokuserie "I Am Cait" im Gefolge.

Bruce Jenners Transformation

Vom maskulinen Spitzensportler zu Mrs. Jenner

Caitlyn Jenner, ehemals Kims Stiefvater Bruce, hat sich wohl ein wenig im Kleiderschrank seiner Stieftochter umgesehen und trägt das Leo-Kleid jetzt auf.
vorn, v. l.: Burt Jenner und Valerie, Caitlyn Jenner, Kim Kardashian, Kanye West und North West, Brandon Jenner und Leah; hinten: Khloe Kardashian (l.), Kendall Jenner
Juni 2015  Lange hat es gedauert, nun ist es da: Das erste Foto von Bruce Jenner in seinem neuen Erscheinungsbild als Frau. Das Cover der Juli-Ausgabe der "Vanity Fair" zeigt Kim Kardashians Stiefpapa als perfekt gestylte Frau. Auch den neuen Namen Jenners verrät schon das Titelblatt: "Call me Caitlyn", steht dort geschrieben.
April 2015  Auf aktuellen Bildern trägt Bruce Jenner die Nägel rot lackiert.

23

"Caitlyn war sehr offen und hatte eine wirklich gute Zeit. Sie interagierte mit dem Publikum und machte den Eindruck, als ob sie Spaß hatte", sagte eine weitere Quelle "eonline.com". Nach deren Auftritt umarmte Caitlyn Jenner Candis Cayne.

View this post on Instagram

Pride 😊

A post shared by Candis Cayne (@candiscayne) on

Starke Transfrauen

Den Abend verbrachten die beiden mit weiteren Transfrauen. Caitlyn Jenner selbst teilte ein Foto davon bei Instagram. "So ein lustiges Dinner in NYC mit einer starken Gruppe von Transfrauen. Sie sind so wunderschön. @GeenaRocero @candiscayne"

Doch Caitlyn Jenner, die als Bruce geboren wurde, war nicht nur zum Feiern nach New York gekommen. Am Montag (29. Juni) besuchte sie das Gemeinschaftszentrum für Lesben, Schwule, Bisexuelle und Transgender (LGBT) im Big Apple. Sie hat es sich zur Mission gemacht, über Transsexualität aufzuklären und der Transgender-Community eine Stimme zu geben.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche