Caitlyn Jenner: Das sagt ihre Familie

Caitlyn - ehemals Bruce - Jenners Familie hat sich zum "Vanity Fair"-Cover geäußert. Auch ihre Mutter ist begeistert

Khloe Kardashian, Kendall Jenner, Kylie Jenner

Bruce Jenner hat den mutigen Schritt gewagt und sich erstmals als Frau in der Öffentlichkeit gezeigt. Von nun an heißt der ehemalige Olympiasieger Caitlyn.

Dafür, dass sie statt einem Sohn nach 65 Jahren nun eine Tochter hat, ist Jenners Mutter Esther offen. "Sie ist wunderschön!", sagte die 88-Jährige nach dem Erscheinen des "Vanity Fair"-Covers, auf dem Caitlyn zu sehen ist, "Access Hollywood".

Sasha über Sohn Otto

"Ich weiß nicht, ob ich das ertrage“

Sasha mit Frau
Bei Sasha läuft es sowohl privat als auch beruflich gerade ziemlich gut. Vor einem Jahr wurde der Sänger Vater eines Sohnes, bald ist er als Juror wieder bei "The Voice Senior“ und "The Voice Kids“ zu sehen.
©Gala

Treffen mit der Mutter

Esther Jenner habe sie bereits vor anderthalb Wochen kennengelernt. "Sie fühlt sich so viel wohler", meint die Mutter. "Ich muss ihn allerdings weiter Bruce nennen. Sein Vater und ich haben ihm diesen Namen gegeben. Es wird schwierig für mich, mich an die Veränderung zu gewöhnen, aber das mache ich gern. Ich freue mich sehr für ihn - für sie!"

Kinder stehen zu ihr

Auch Caitlyn Jenners Kinder stehen zu ihr. Stieftochter Kim Kardashian teilte das Coverfoto und schrieb dazu: "Caitlyn Jenner für Vanity Fair. Annie Leibovitz! Wie wunderschön! Sei glücklich, sei stolz, lebe das Leben auf deine Art!"

Khloe Kardashian wurde bei Instagram ebenfalls emotional: "Wir haben dieses Leben bekommen, weil du stark genug warst, es zu leben! Ich könnte nicht stolzer sein!!! Caitlyn, du bist wunderschön!!!"

Jenners jüngste Tochter Kylie bezeichnete ihren Vater, der ab jetzt als Frau lebt, als ihren "Engel auf Erden".

In einem Hinter-den-Kulissen-Video des "Vanity Fair"-Shootings mit Starfotografin Annie Leibovitz sagte Caitlyn Jenner: "Caitlyn hat keinerlei Geheimnisse. Sobald das 'Vanity Fair'-Cover veröffentlicht wird, bin ich frei."

Darauf bezog sich ihre Tochter Kendall Jenner bei Twitter und schrieb: "Sei nun frei, schöner Vogel."

Bruce Jenners Transformation

Vom maskulinen Spitzensportler zu Mrs. Jenner

Caitlyn Jenner, ehemals Kims Stiefvater Bruce, hat sich wohl ein wenig im Kleiderschrank seiner Stieftochter umgesehen und trägt das Leo-Kleid jetzt auf.
vorn, v. l.: Burt Jenner und Valerie, Caitlyn Jenner, Kim Kardashian, Kanye West und North West, Brandon Jenner und Leah; hinten: Khloe Kardashian (l.), Kendall Jenner
Juni 2015  Lange hat es gedauert, nun ist es da: Das erste Foto von Bruce Jenner in seinem neuen Erscheinungsbild als Frau. Das Cover der Juli-Ausgabe der "Vanity Fair" zeigt Kim Kardashians Stiefpapa als perfekt gestylte Frau. Auch den neuen Namen Jenners verrät schon das Titelblatt: "Call me Caitlyn", steht dort geschrieben.
April 2015  Auf aktuellen Bildern trägt Bruce Jenner die Nägel rot lackiert.

23

Auch Kourney Kardashian fasste sich bei Instagram kurz: "Freiheit! Atemberaubend!" Zu einem Foto aus dem Magazin, das Caitlyn Jenner im sexy roten Kleid mit Sonnenbrille in einem heißen Schlitten zeigt, kommentierte die 36-Jährige außerdem scherzhaft: "Fahr den Porsche aus der verdammten Garage. #Caitlyn"

View this post on Instagram

Get the Porsche out the damn garage. #Caitlyn

A post shared by Kourtney Kardashian (@kourtneykardash) on

"Du bist endlich frei, Cait! #mutigeFrau Ich liebe dich", freute sich Caitlyn Jenners Schwiegertochter Leah, die mit ihrem Sohn Brandon verheiratet ist.

Reaktion der Exfrau

Bruce Jenners zweite Ehefrau und Mutter der Söhne Brody und Brandon nutzte ebenfalls Instagram, um ihre Gefühle auszudrücken. "Das hat mein Leben für immer verändert ... aber es geht nicht um mich. Es war eine unglaubliche Reise & Veränderung ... manchmal schwierig zu verstehen und zu akzeptieren ... aber ich bin dankbar für so viele nette, intelligente, entwickelte Herzen, die sich der Herausforderung gestellt haben ... Leben ist ein komplexes, abweichendes, schönes Geschenk, das jeder von uns authentisch leben sollte."

Eine Million Follower in vier Stunden

Caitlyn Jenner hatte sich am Montag (1. Juni) selbst über Twitter an die Öffentlichkeit gewendet. "Ich bin so glücklich, nach einem langen Kampf endlich mein wahres Ich leben zu können", so Jenner. "Willkommen in der Welt, Caitlyn. Ich kann es nicht erwarten, dass ihr sie/mich kennenlernt." Mit ihrem Twitterdebüt brach sie gleich einen Rekord. In nur vier Stunden folgten ihr mehr als eine Millionen Nutzer.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche