VG-Wort Pixel

Céline Dion Ihre Schwester gibt ein Update zu ihrem Gesundheitszustand

Céline Dion
Céline Dion
© MediaPunch / imago images
Nachdem Céline Dion vor Kurzem krankheitsbedingt ihre Shows in Las Vegas absagen musste, sind ihre Fans in Sorge. Ihre Schwester Claudette äußert sich nun zu der Gesundheit des Weltstars. 

Céline Dion, 53, hatte es in den vergangenen Jahren nicht leicht: 2016 hat sie ihren Mann René Angélil, † 73, mit dem sie über 20 Jahre verheiratet war, an Krebs verloren. Zwei Tage später ist ihr Bruder Daniel Dion, † 59, ebenfalls an Krebs gestorben. 2020 begann für Céline mit der Trauer um ihre Mutter Thérèse, die im Alter von 92 Jahren verstorben ist. 

Am 19. Oktober 2021 sagte die kanadische Diva ihre Shows in Las Vegas aus gesundheitlichen Gründen ab. Als Grund gab Céline starkes "Muskelzucken" an. Die Sorge war groß, doch wurde auch vermutet, dass womöglich ein anderer Grund hinter der Absage stecken könnte. Ihre Schwester Claudette Dion, 72, räumt in einem Interview nun mit den Gerüchten um Célines Gesundheit auf.

Céline Dion: Schwester Claudette gibt Update

Im Gespräch mit dem französischen Magazin "Paris Match" verrät Claudette, dass ihre Schwester sehr hart für dieses Comeback gearbeitet habe. Die Absage sei daher unter keinen Umständen eine "Laune". Sie habe sich sogar zu sehr beansprucht: "Es ist immer das Gleiche: Sie ist furchtbar anspruchsvoll mit sich selbst. Ihr Körper hat 'Stopp' gesagt."

Außerdem spiele auch Célines Alter eine gewisse Rolle, da sich ihr Körper derzeit umstelle. "Die Prä-Menopause, die hormonellen Veränderungen, die sie mit sich bringt, sind nicht hilfreich ... Ich weiß, dass sie sehr diszipliniert und vorsichtig ist. Aber auch der Körper hat seine Launen. Es ist gut, dass sie auf ihn gehört hat", sagt Claudette.

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

Claudette Dion gibt Entwarnung

Der 72-Jährigen zufolge hat die Sängerin Probleme mit ihren Muskeln, versichert aber, dass es "nichts Ernstes" sei – denn das würde Céline ihr nicht verschweigen. Was mit ihr geschehe, sei zwar "schmerzhaft", doch Claudette sei sich sicher, dass ihre Schwester "zuversichtlich" ist. "Céline will nur zurück auf die Bühne. Aber es kann ein paar Wochen oder sogar Monate dauern", sagt sie schließlich.

Verwendete Quelle: parismatch.com

sti Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken