Céline Dion: Rührendes Posting zum Todestag ihres Mannes

Zum vierten Todestag ihres geliebten Ehemanns René Angélil hat Sängerin Céline Dion ein Bild und bewegende Zeilen auf Instagram gepostet.

Céline Dion

Vier Jahre ist es her, dass Céline Dion den wohl schwersten Verlust ihres Lebens verkraften musste: Im Januar 2016 starb ihr geliebter Ehemann, Manager und Vater ihrer drei Kinder, René Angélil, im Alter von 73 Jahren an Krebs. Zu seinem Todestag teilte die 51-jährige kanadische Sängerin jetzt ein rührendes Posting.

Céline Dion vermisst ihren Mann

Auf ihrem offiziellen Instagram-Account postete Dion ein Bild ihres Gatten, auf dem dieser einen Hundewelpen auf dem Arm hält und in die Kamera lächelt. Dazu schrieb die Musikerin sowohl auf Französisch als auch auf Englisch: "Es vergeht kein Tag, an dem ich nicht an dein wunderbares Lächeln denke. Wir vermissen dich, danke, dass du über uns wachst, mein Liebster. Ich liebe dich. Céline." Dions bewegende Worte machen deutlich, wie sehr der Tod ihrer großen Liebe immer noch schmerzt.

René Angélil stirbt 2016 an Krebs

René Angélil litt an Speiseröhrenkrebs und erlag der Krankheit nach einem langen Kampf schließlich am 14. Januar 2016. Céline Dion hatte ihren Entdecker und Manager im Jahr 1994 geheiratet. Der gemeinsame Sohn René-Charles Angélil erblickte im Januar 2001 das Licht der Welt. 2010 wurden außerdem die Zwillinge Eddy und Nelson Angélil geboren.

Verwendete Quellen: Instagram

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche