Céline Dion: Das steht im Testament ihres toten Mannes

Sie ist für ihre begnadete Stimme bekannt. Doch nach dem Tod ihres Mannes René Angélil muss Céline Dion sie sich vor allem mit Zahlen auseinandersetzen

Céline Dion

Céline Dion

Hier ruht ihr René

Céline Dion, René Angélil (†)

Celine als Vermögensverwalterin

Céline Dion, 48, ist eigentlich als grandiose Sängerin bekannt. Aber seit dem Tod ihres Mannes René Angélil , †73, hat sie noch einen nicht ganz unwichtigen Nebenjob. Wie das US-Klatschportal "TMZ" nun aus offiziellen Dokumenten erfahren haben will, ist Dion die offizielle Vermögensverwalterin ihres im Januar verstorbenen Mannes. Sie muss sich somit um das Testament von Angélil kümmern. Darin hat dieser vor allem seine Kinder sehr generös bedacht, auch jene aus einer früheren Ehe.

Starpaare

Ein Bund fürs Leben

Jessica und Toni Kroos   Dass sie erst seit dem Jahr 2015 verheiratet sind, mag auf erste Sicht nicht sehr beeindruckend sein, dass sie schon seit ihrer Jugend, genauer gesagt seit dem Jahr 2008, ein Paar sind, schon eher. Ihr Liebesglück krönen mittlerweile zwei süße Kinder. 
Neil Patrick Harris und David Burtka  Während Neil Patrick Harris in seiner Paraderolle als Barney in "How I met your mother" jede Nacht eine andere Frau erobert, ist er privat schon lange in festen Händen. Vor 15 Jahren hatten er und Ehemann David Burtka ihr erstes Date und sind seitdem unzertrennlich. Auf diesem Schnappschuss aus dem Jahr 2007 sehen sie noch deutlich jünger aus...
Mittlerweile ist David ergraut, aber eins bleibt: das verliebte Lächeln. Anlässlich ihres Jubiläums schreibt der HIMYM-Star "Du erfüllst all meine Träume." Wir gratulieren ganz herzlich zu diesem schönen Jahrestag. 
Bruce Willis und Emma Heming  2005 lernten sich Bruce und Emma, hier im August 2008, bei den Dreharbeiten zu "Perfect Stranger" kennen, und 23 Jahre Altersunterschied waren für die Verliebten kein Grund, nicht zu heiraten. Das taten sie am 21. März 2009 auf Parrot Cay. 2012 und 2014 wurden die beiden Eltern zweier Töchter.

65

Angélils Vermögen geht an die Kinder

So hinterlasse Angélil für seine zwei Kinder aus erster Ehe zwei Häuser in Kanada. Außerdem stehen zwei riesige Anwesen von Dion und Angélil zum Verkauf - eine 45-Millionen-Dollar-Villa in Florida und ein 25-Millionen-Dollar-Schloss in Quebec. Das Testament besagt, sobald die Grundstücke verkauft sind, gehen neun Millionen Dollar in eine Stiftung - vermutlich für Angélils drei gemeinsame Kinder mit Dion. Die Sängerin selbst bekomme allen Privatbesitz ihres Mannes inklusive Möbel, Autos, Schmuck.

Lustige Randnotiz: Bei der gerichtlichen Testamentseröffnung im US-Bundesstaat Nevada, musste Celine Dion erklären, keine Verbrecherin zu sein.

Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche