Bushido: Trauer um seine Mutter

Luise Maria Engel, Mutter von Bushido, ist ihrem Krebsleiden erlegen. Per Twitter gab der Rapper die traurige Nachricht bekannt und zahlreiche Kollegen bekundeten ihr Beileid

Bushido hat seine Mutter verloren: Der Rapper gab am Samstag (6. April) bekannt, dass Luise Maria Engel gestorben ist. "Meine Mutter hat uns heute Mittag verlassen. Wenn ihr könnt, bittet Allah für sie um Vergebung, sodass sie ihren Frieden finden möge", twitterte der Rapper.

Beileidsbekundungen von Kollegen und Freunden ließen nicht lange auf sich warten. Uwe Ochsenknecht fotografierte ein indianisches Totengedicht ab und veröffentlichte das Foto auf Twitter. "Stehe nicht weinend an meinem Grab, denn ich bin nicht darin. Ich schlafe nicht. Ich bin tausend wehende Winde", hieß es in einer der Zeilen. Box-Weltmeisterin Susi Kentikian schickte "mein herzliches Beileid, möge sie in Frieden ruhen!". Als einer der ersten reagierte Moritz Bleibtreu, mit dem Bushido befreundet ist. "Mein Beileid Anis", schrieb er. Der Sänger antwortete mit "danke Bruder".

Alphonso Williams (†)

Diese prominenten Wegbegleiter trauern um den "DSDS"-Gewinner

Johannes Haller und Alphonso Williams
Alphonso Williams und Johannes Haller lernen sich 2017 bei "Promi Big Brother" kennen und freunden sich im Haus an.
©Gala

Tragische Schicksalsschläge

Auch Stars werden vom Leben hart getroffen

Bushido: Die Trauer ist groß: Schlager-Musiker und "Goodbye Deutschland"-Liebling Jens Büchner stirbt am 17. November 2018 im Alter von 49 Jahren in einem Krankenhaus auf Mallorca an den Folgen von Lungenkrebs. Er hinterlässt eine Großfamilie, bestehend aus Ehefrau Daniela ...
Bushido: ... fünf leiblichen Kindern, drei Stiefkindern und einer Enkelin. Die Kleinen vermissen ihren Papa natürlich sehr, doch es gibt auch Momente des Glücks, in denen Jenna Soraya und Co. auch wieder lachen können. "Papa wäre so stolz auf dich", schreibt sie dazu ...
Bushido: In einem Posting auf Instagram Stories erinnert sich Witwe Daniela an ihre Hochzeit mit Jens im Juni 2017. Dazu spielt sie das Lied "Einmal" von Mark Forster. "Einmal, einmal, das kommt nie zurück. Es bleibt bei einmal, doch ich war da zum Glück. Nicht alles kann ich wieder haben Freude, Trauer, Liebe, Wahnsinn. Einmal, und ich war da zum Glück", heiß es im Refrain.
Schock in der Sportwelt: Radsportlerin Kristina Vogel ist nach einem Trainingsunfall im Juni querschnittsgelähmt und sitzt von nun am im Rollstuhl. Im "Spiegel"-Interview spricht die Olympiasiegerin erstmals über den folgenschweren Unfall bei dem ihr Rückenmark am Brustwirbel durchtrennt wurde: "Egal, wie man es verpackt, ich kann nicht mehr laufen. Und das lässt sich nicht mehr ändern. Aber was soll ich machen? Ich bin der Meinung, je schneller man eine neue Situation akzeptiert, desto besser kommt man damit klar." Hut ab für diesen Kämpfergeist. 

78

Laut "bz-berlin.de" erlag Luisa Maria Engel ihrem Brustkrebsleiden in einem Berliner Krankenhaus. Bushido soll an ihrem Bett gesessen haben. "Bushido ist am Boden zerstört, er hat seine Mutter über alles geliebt", sagte ein Freund.

Luise Maria Engel zog ihren Sohn alleine auf, nachdem der Vater die Familie verlassen hatte. Sie wurde 63 Jahre alt.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche