VG-Wort Pixel

Bushido Seine Frau flüchtet zu ihrer Mutter


Nach den Prügelgerüchten jetzt die Trennung? Bushidos Frau soll bereits ausgezogen sein und bei ihrer Mutter Zuflucht gesucht haben

Dramatische Entwicklung bei Bushido und Anna Maria Ferchichi: Nach den Vorwürfen, der Skandal-Rapper habe seine Frau geschlagen, soll diese jetzt zu ihrer Mutter geflüchtet sein.

Flucht mit den Kindern

Die Schwester von Sarah Connor sei laut "Bild am Sonntag" nach dem heftigen Vorfall aus der gemeinsamen Villa in Berlin-Lichterfelde ausgezogen und erst mal bei ihrer Mama Soraya in Niedersachsen untergekommen. Die Kinder habe die 33-Jährige mitgenommen, damit sie in Sicherheit seien. "In solchen Momenten rückt die Familie natürlich zusammen. Ich bin einfach nur geschockt und jetzt froh, dass alle hier sind", sagte Soraya Lewe-Tacke.

Trennung

Anna Marias Bruder bestätigte gegenüber "Bild" das Ende der Beziehung: "Über die Trennung meiner Schwester von meinem Schwager kann und will ich nicht mehr sagen, nur dass die natürlich jetzt getrennt sind", so Robin Lewe zum Blatt.

Der Trennung vorangegangen war scheinbar ein Streit zwischen Bushido und Anna Maria, in dessen Zuge der 36-Jährige seine Frau geschlagen haben soll. Daraufhin habe die Ex von Mesut Özil den Musiker angezeigt. Am Ende musste offenbar sogar die Polizei anrücken.

mzi Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken