VG-Wort Pixel

Bushido packt aus Rapper über Verhältnis zu Schwägerin Sarah Connor

Bushido
© CoverMedia
Bushido ist seit 2012 mit Anna-Maria Lewe verheiratet. Sie ist die Schwester von Sängerin Sarah Connor. Über das Verhältnis zu seiner Schwägerin hat der Gangsta-Rapper jetzt gesprochen

Bushido gilt als einer der erfolgreichsten Vertreter des deutschen Rap. Mit seinen polarisierenden Songtexten und Statements ist er ein Garant für öffentliche Empörung. Seit 2012 gibt es mit Anna-Maria Lewe eine Ehefrau an seiner Seite, die in guten und schlechten Zeiten zu dem Skandal-Rapper steht. Jetzt hat der 39-Jährige über das nicht immer einfache Verhältnis zur Familie seiner Frau gesprochen.

Bushido spricht über Verhältnis zu Familie von Ehefrau Anna-Maria

Anis Mohamed Youssef Ferchichi, wie Bushido bürgerlich heißt, hat gegenüber "Promiflash" eingestanden, dass die Beziehung zu Anna-Marias Familie vor allem an Anfang etwas Startschwierigkeiten hatte. Dazu der Berliner:

"Bei ihrem Vater war die erste Reaktion: 'Wie, wo, was; Bushido? Das Problem ist ja, dass jeder mich kennt ... und jeder schon mal auf dem Stern die Schlagzeile 'Bushido und die Mafia' gesehen hat."

Sein Draht zu Sarah Connor

Ganz ähnlich schien es zunächst mit Schwägerin Sarah Connor zu laufen:

"Sarah hatte, bevor sie mich über ihre Schwester kennenlernte, natürlich auch ein ganz anderes Bild von mir ... aber auch die vermeintlichen Vorurteile sind ja auch immer schnell aus der Welt geschaffen."

Wie sehr dem Rapper die Familie am Herzen liegt, unterstrich er jüngst mit seinem Video zu seinem aktuellen Hit "Papa". In dem Video sind auch die gemeinsamen Kinder des Ehepaares zu sehen.

tbu Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken