Bryce Dallas Howard + Rachelle Lefevre: Vampir-Ersatz

Bryce Dallas Howard wird die Rolle von Rachelle Lefevre im dritten Teil von "Twilight" übernehmen

Im ersten und zweiten Teil von "Twilight" trachtet Rachelle Lefevre in der Rolle der blutrünstigen Vampirin Victoria nach Bellas (Kristen Stewart) Leben. Auch im dritten Teil ist Edwards (Robert Pattinson) Liebste nicht weniger in Gefahr - allerdings wird sie dann von Bryce Dallas Howard gejagt, die die Rolle der Victoria übernehmen wird.

Twilight - New Moon

Die Vampirsaga geht weiter

14. November 2009: Vor 18.000 kreischenden Fans gehen Robert Pattinson, Kristen Stewart, Taylor Lautner und Regisseur Chris Weit
14. November 2009: Steven Gätjen stellt den drei Hauptdarstellern sowie Regisseur Chris Weitz einige Fragen zum Film.
Endlich: Kristen Stewart und Robert Pattinson küssen sich zärtlich.
Carlisle Cullen (Peter Facinelli), Alice (Ashley Greene) und Emmett (Kellan Lutz) müssen Jasper (Jackson Rathbone) zurückhalten.

15

Grund für den Wechsel sind laut "Hollywood Reporter" Terminprobleme. Denn bereits am 17. August 2009 beginnen die Dreharbeiten für "Eclipse - Biss zum Abendrot" im kanadischen Vancouver und genau zu diesem Zeitpunkt muss Rachelle Lefevre auch für ihren neuen Film "Barney's Version" an der Seite von Dustin Hoffman in Quebec - etliche Kilometer weiter gen Osten - vor der Kamera stehen.

Aus diesem Grund hat sich die Produktionsfirma "Summit Entertainment" nun für einen Rollenwechsel entschieden. Und die Tochter von Erfolgsproduzent Ron Howard ist sicherlich keine schlechte Wahl: Immerhin ersetze sie erst kürzlich Claire Danes in "Terminator: Die Erlösung" und konnte ihr schaupielerisches Talent unter anderem schon in "The Village - Das Dorf" und "Spider-Man 3" unter Beweis stellen.

Bis man Bryce Dallas Howard in ihrer neuen Rolle sehen kann, braucht es jedoch noch ein wenig Zeit: "Eclipse - Biss zum Abendrot" wird bei uns voraussichtlich erst am 15. Juli 2010 anlaufen.

jgl

Themen

Erfahren Sie mehr: