Bruno Ganz: Er starb an einer Darmkrebserkrankung

Im Alter von 77 Jahren ist Schauspieler Bruno Ganz gestorben. Nun ist auch die Todesursache bekanntgegeben worden

Kurz nach der Bekanntgabe des Todes von Schauspieler Bruno Ganz (1941 - 2019) ist nun auch die Ursache veröffentlicht worden. Der Schweizer ist mit 77 Jahren an den Folgen einer Darmkrebserkrankung verstorben, berichtet "stern" und beruft sich dabei auf Ganz' Agentin Patricia Baumbauer.

Bruno Ganz verlor den Kampf gegen Darmkrebs

Bis kurz vor seinem Tod im Beisein seiner Liebsten habe er "intensiv und voller Freude an Projekten gearbeitet", heißt es weiter von Baumbauer. Zu seinen berühmtesten Filmen zählt "Der Untergang" von Oliver Hirschbiegel, in dem er als Diktator Adolf Hitler brillierte und der im Jahr 2005 eine Oscar-Nominierung als "Bester fremdsprachiger Film" einheimste.

"Nanny McPhee"-Star

Raphaël Coleman stirbt im jungen Alter

Raphael Coleman
Raphaël Coleman's Mutter Liz Jensen bestätigt den Tod des 25-Jährigen, mit emotionalen Worten auf Twitter.
©Gala

Zu den weit über 80 Produktionen, in denen Ganz Zeit seines Lebens mitwirkte, gehören unter anderem auch "Nosferatu - Phantom der Nacht" von Werner Herzog oder "Der amerikanische Freund" sowie "Der Himmel über Berlin" von Wim Wenders. Auch international arbeitete Ganz mit berühmten Regisseuren zusammen, etwa Ridley Scott in "The Counselor" (an der Seite von Michael Fassbender und Brad Pitt).

Die Abschiede 2019

Um diese Stars trauern wir

Jan Fedder
26. Dezember 2019: Sue Lyon (73 Jahre)  Durch ihre Rolle als verruchtes Mädchen Lolita Haze in Stanley Kubricks Meisterwerk "Lolita" wurde sie weltbekannt, jetzt ist Sue Haze im Alter von 73 Jahren gestorben. Am Zweiten Weihnachtstag (26. Dezember) tat sie in Los Angeles ihren letzten Atemzug, so berichtet "New York Times". Über die Todesursache ist bisher nichts bekannt.
25. Dezember 2019: Ari Behn (47 Jahre)  An Weihnachten ereilt die Norweger die traurige Nachricht: Ari Behn, der Ex-Mann von Märtha Louise, hat sich mit nur 47 Jahren das Leben genommen. Der Künstler und Autor war 15 Jahre mit der norwegischen Prinzessin verheiratet, zusammen haben sie drei Töchter.
22. Dezember 2019: Emanuel Ungaro (86 Jahre)  Der französische Modedesigner Emanuel Ungaro ist im Alter von 86 Jahren verstorben. Früh von seiner Leidenschaft für Mode erfasst, gründete er 1965 in Paris seine weltbekannte Modemarke. Er galt als Couturier der alten Schule:  "Man trägt kein Kleid, man muss darin leben", sagte Ungaro.

128

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche