VG-Wort Pixel

Bruce Willis Aphasie: Das steckt hinter seiner Erkrankung

Bruce Willis
© ANGELA WEISS / Getty Images
Hollywoodstar Bruce Willis hat aufgrund einer Aphasie-Diagnose seine Schauspielkarriere beendet. Was sich hinter dem medizinischen Begriff verbirgt, ist vielen ein Rätsel. Wir klären auf.

Am 30. März 2022 gibt die Familie von Bruce Willis, 67, auf Instagram bekannt, dass der Actionstar seine Hollywood-Karriere beendet. Der Grund: "gesundheitliche Probleme". Bei dem Schauspieler sei "kürzlich eine Aphasie diagnostiziert" worden, "die seine kognitiven Fähigkeiten beeinträchtigt", heißt es in dem gemeinsamen Statement. Doch was verbirgt sich hinter dieser Erkrankung? Viele können sich unter dem medizinischen Fachbegriff vermutlich wenig vorstellen. Wir klären für Sie die wichtigsten Fragen.

Bruce Willis leidet an Aphasie: Was versteht man unter der Erkrankung?

Unter einer Aphasie versteht man laut führendem Medizin-Nachschlagewerk "Pschyrembel" eine "zentrale Sprachstörung", die durch eine "Schädigung der Sprachregion" im Gehirn hervorgerufen wird. Betroffene haben in den meisten Fällen das Problem, Sprache zu produzieren und diese zu verstehen. Auch das Lesen und Verstehen geschriebener Sprache kann beeinträchtigt sein.

Wodurch wird eine Aphasie ausgelöst?

Nach Angaben der Stiftung Deutsche Schlaganfallhilfe wird eine Aphasie in 80 Prozent der Fälle durch einen Schlaganfall hervorgerufen. Weitere Auslöser können laut "Pschyrembel" ein Bluterguss am Hirngewebe, ein Schädelhirntrauma, Hirntumore, Hirnschwund durch unter anderem Alzheimer oder eine Hirnhautentzündung sein.

Wodurch die Erkrankung im Falle von Bruce Willis ausgelöst wurde, geht nicht aus dem Statement seiner Familie hervor. Auch nicht, an welcher Form der Hollywoodstar erkrankt ist, beziehungsweise welche Symptome er genau hat. Denn "Aphasien werden aufgrund der Symptomatik in verschiedene Syndrome eingeteilt", heißt es auf der Webseite des Deutschen Bundesverbands für Logopädie e.V..

Welche Aphasie-Formen gibt es?

Die globale Aphasie gilt als schwerste Beeinträchtigung. Bei den Betroffenen sind die Kommunikation und das Sprachverständnis schwer gestört. Häufig können sie nur einzelne Wörter, Phrasen, wiederkehrende Silbenfolgen wie "de de de" oder Redefloskeln äußern. Es können auch nur einzelne Wörter verstanden werden.

Bei der Broca-Aphasie sprechen betroffenen Personen häufig im sogenannten Telegrammstil. Gesprochene Sätze hören sich laut Deutschem Bundesverband für Logopädie e.V. in etwa wie folgt an: "Auf dem Bild eine Frau äh zwei Kinder es ist ein Junge und ein Mädchen äh in der Küche." Zudem ist der Sprachfluss eingeschränkt.

Das dritte Syndrom wird Wernicke-Aphasie genannt. Hierbei werden oft Satzteile doppelt wiedergegeben, zum Beispiel: "Verstehen Sie mich gut verstanden?", oder paraphrasiert. Betroffene reden oft überschießend, das Tempo ist also sehr hoch und die Kommunikation unverständlich, dadurch schwer bis mittelschwer beeinträchtigt.

Die amnestische Aphasie gilt als leichteste Beeinträchtigung mit leichten Wortfindungsstörungen. Betroffene kommen häufig nicht auf bestimmte Wörter, müssen ihre Sätze unterbrechen.

Wichtig zu wissen: Nach Angaben des Deutschen Bundesverbands für Logopädie e.V. wird "dieser Syndromansatz in der Forschung kritisch diskutiert". Man ziehe eine "detaillierte Einzelfallbeschreibung" und eine "Einteilung in flüssige und unflüssige Aphasien" in Betracht.

Therapie und Teilhabe am Sozialleben

Letzten Endes können bei Menschen mit Aphasien – wie auch im Falle von Bruce Willis – alle Bereiche der Kommunikation (Verstehen, Sprechen, Lesen und Schreiben) beeinträchtigt sein. Wichtig ist, dass Betroffene rasch behandelt werden, unter anderem durch eine logopädische Therapie, damit sich die Symptome verbessern und sie weiterhin gut am Sozialleben teilnehmen können.

Weiß man über die Erkrankung Bescheid, kann man vermutlich besser nachvollziehen, durch welch "schwierige Zeit" Bruce Willis und seine Familie gerade gehen. Man kann aber auch verstehen, wieso der Actionstar sich dazu entschieden hat, seine Karriere zu beenden.

Verwendete Quellen: pschyrembel.de, schlaganfall-hilfe.de, dbl-ev.de

jse Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken