VG-Wort Pixel

Bruce Willis Tallulah Willis zieht ihre Hochzeit vor – aus diesem rührenden Grund

Rumer Willis, Bruce Willis, Tallulah Willis, Demi Moore, Marlene Willis und Scout LaRue Willis
Rumer Willis, Bruce Willis, Tallulah Willis, Demi Moore, Marlene Willis und Scout LaRue Willis
© Phil Faraone/VMN18 / Getty Images
Ende März machte die Familie von Bruce Willis die Erkrankung des Schauspielers offiziell: Der 67-Jährige leidet an Aphasie, einer zentralen Sprachstörung. Damit Willis die Hochzeit seiner Tochter in vollen Zügen genießen kann, hat Tallulah ihre Pläne nun angepasst.

Bruce Willis, 67, hat seine Karriere vor wenigen Wochen endgültig beendet. Der "Stirb langsam"-Star begründet seinen Ausstieg aus der Filmbranche aufgrund seiner Aphasie-Erkrankung. Der 67-Jährige soll bereits seit Jahren an der Sprachstörung leiden. Doch nicht nur die Karriere ist von der Krankheit, bei der alle sprachlichen Bereiche – darunter auch Verstehen gesprochener Sprache, Sprachproduktion, Lesen und Schreiben – beeinträchtigt werden, betroffen. Auch Bruce Willis' Privatleben und sein Umfeld muss sich auf die Einschränkung anpassen. Tochter Tallulah Willi, 28, tut genau das – und soll jetzt sogar ihre Hochzeit für ihren Vater verschoben haben.

Bruce Willis: Tochter Tallulah möchte von ihm zum Altar gebracht werden

Wie ein Insider berichtet, hat Tallulah ihre geplante Hochzeit mit dem Regisseur Dillon Buss, 33, verlegt. Das Paar will den Bund des Lebens früher eingehen, damit Bruce Willis aktiver Teil der Feier sein und den Tag bewusst miterleben kann. "Es hieß: entweder die Hochzeit verzögern oder vorziehen", schildert die anonyme Quelle. Tallulah habe sich auf Letzteres festgelegt. 

Der Grund für Tallulahs Entscheidung rührt zu Tränen: "Sie entschieden, dass das Wichtigste ist, dass Bruce dabei und gesund genug ist, um sie zum Altar zu führen." Auch für den 67-Jährigen stünde jetzt die Familie im Zentrum seines Daseins. Willis wolle "so viel Zeit mit der Familie wie möglich" verbringen, bevor die Symptome der Aphasie sich weiter ausbreiten und neue Stadien erreichen.   

Tallulah Willis und Dillon Buss sind seit 2021 verlobt

Tallulah Willis, die aus der Beziehung zwischen Bruce und seiner damaligen Ehefrau Demi Moore, 59, stammt, ist seit Mai 2021 mit dem Filmregisseur verlobt. Wann genau die Hochzeit stattfinden soll, ist bisher nicht bekannt. 

Verwendete Quellen: bild.de

jna Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken