VG-Wort Pixel

Bruce Willis Ehefrau Emma Heming-Willis postet Familienfoto mit Seltenheitswert

Bruce Willis und Emma Heming-Willis
© Jamie McCarthy
Die Frau von Bruce Willis, Emma Heming-Willis, öffnet auf Instagram ihr privates Fotoalbum. Die Fans sind entzückt über den süßen Familienschnappschuss, doch ein Detail macht das Model etwas traurig.

Wenn Fans an die Familie von Hollywoodstar Bruce Willis, 66, denken, fallen ihnen sicherlich direkt die drei erwachsenen Töchter mit Ex Demi Moore, 59, ein: Rumer, 33, Scout, 30, und Tallulah Willis, 27.

Der Actionstar hat aber noch zwei weitere Mädchen im Kindesalter. Mabel Ray, 9, und Evelyn Penn Willis, 7, sind – im Gegensatz zu ihren drei Halbschwestern – fernab der Öffentlichkeit aufgewachsen. Auf Instagram gewährt Emma Heming-Willis, 43, die zweite Ehefrau des Schauspielers, nun einen seltenen Einblick in das Familienleben. Dabei fällt den Fans vor allem eine Kleinigkeit auf: Seine Mädchen sind ziemlich "groß geworden".

Bruce Willis: Eine Seltenheit! Familienschnappschuss verzückt die Fans

Emma, Bruce, Evelyn und Mabel halten jeweils einen Stock in der Hand, tragen Handschuhe, eine Kopfbedeckung, dicke Jacken und feste Schuhe: die perfekte Montur für einen langen Herbstspaziergang am US-Feiertag Thanksgiving. Das strahlende Sonnenscheinwetter eignet sich hervorragend dafür.

Zu diesem zuckersüßen Familienschnappschuss teilt das Model emotionale Zeilen, die ans Herz gehen: "Was ich an der Dankbarkeit erkannt habe, ist, dass sie mich im Hier und Jetzt verankert – und nicht in den Dingen der Vergangenheit oder den Sorgen der Zukunft. [...] In diesem Moment bin ich dankbar für meine Familie."

Dieses Detail an ihren Kids macht Emma Heming-Willis traurig

Die gut 165.000 Follower:innen sind ganz entzückt, teilen etliche Herzen in der Kommentarspalte und wünschen der Familienbande "Happy Thanksgiving". Einer Userin fällt zudem auf, dass "die Kinder so groß geworden" seien, was Emma Heming-Willis prompt mit einem bejahenden "das sind sie wirklich" beantwortet, inklusive traurigem Emoticon. Ersterem stimmen auch andere Fans zu, der Kommentar erhält einige Likes.

Nachdem Bruce Willis von 1987 bis 2000 mit Schauspielkollegin Demi Moore verheiratet war, trat er neun Jahre später noch einmal vor den Traualtar. Am 21. März 2009 heiratete der "Stirb langsam"-Star das aus Malta stammende Model und die heutige Unternehmerin Emma Heming. Im Januar 2008 nahm er seine Lebensgefährtin auf dem Sundance Film Festival zum ersten Mal mit auf den roten Teppich.

Im April 2012 und Mai 2014 wurden Heming und Willis Eltern von zwei Töchtern, was Bruce wiederum zum fünffachen Vater machte.

Verwendete Quelle: instagram.com

jse Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken