VG-Wort Pixel

Bruce Willis Anzeichen auf ein fünftes Kind

Emma Heming, die Frau von Superstar Bruce Willis, könnte nur 20 Monate nach ihrer jüngsten Geburt wieder schwanger sein

Es sieht so aus, als ob Bruce Willis, 58, noch einmal Papa wird.

Auf aktuellen Fotos, die die britische Website "dailymail.co.uk" zeigt , wölbt sich zumindest ein deutliches kleines Bäuchlein unter dem Pulli von Emma Heming, 35. Die Frau des Superstars ("Stirb langsam") brachte vor gerade einmal 20 Monaten die kleine Mabel zur Welt - aber nach noch nicht abgebauten Babypfunden sieht der Bauch nicht aus. Die Bilder entstanden während eines Spaziergangs der kleinen Familie auf dem "Farmers Market" in Los Angeles.

Für Bruce Willis wäre es bereits das fünfte Kind und der US-Star ist dafür bekannt, ein leidenschaftlicher Vater zu sein. Gemeinsam mit seiner Exfrau Demi Moore (51, "Die Akte Jane") erzieht er die Töchter Rumer, 25, Scout, 22, und Tallulah, 19. Seine jüngste Tochter Mabel allerdings hat ihn besonders im Griff. Ende Juli gestand der Actionstar lachend, dass die Kleine ihn problemlos um den Finger wickeln kann: "Sie ist eine Frau. Sie ist zwar erst 15einhalb Monate alt, aber trotzdem wie Kryptonit für mich", sagte Bruce Willis, als er zu Gast in der britischen TV-Show "Daybreak" war.

Und an viele Frauen, die ihn um den Finger wickeln, ist Bruce Willis, der bislang nur Töchter hat, schließlich gewöhnt. Sollten er und seine Frau nun tatsächlich noch einmal Nachwuchs bekommen, wird der 58-Jährige vielleicht erstmals Vater eines Sohnes.

Update vom 18. Dezember:

Ein Insider bestätigte dem stets gut informierten Magazin "People", dass Bruce Willis und Emma Hemming wieder Eltern werden.

avo CoverMedia


Mehr zum Thema


Gala entdecken