Bruce Jenner: Erstes Fotoshooting als Frau

Bruce Jenner soll sich bald erstmals als Frau in der Öffentlichkeit zeigen - auf dem Cover eines Magazins

Bruce Jenner

Bruce Jenner wird demnächst angeblich auf dem Cover des Magazins "Vanity Fair" erscheinen - erstmals als Frau. Wie das US-Klatschportal "TMZ" berichtet, soll Star-Fotografin Annie Leibovitz die Bilder von dem 65-Jährigen machen.

Annie Leibovitz soll Bruce Jenner ablichten.

Der ehemalige Olympiasieger hatte sich im April in einem Interview mit US-Moderatorin Diane Sawyer als transgender geoutet. "Ja, ich bin eine Frau", sagte der Stiefvater von Kim Kardashian damals. "Mein Gehirn ist viel mehr weiblich als männlich."

Collien Ulmen-Fernandes

Sie bangt um ihre Tochter

Collin Ulmen-Fernandes
Collien Ulmen-Fernandes spricht offen über ihre Angst um ihre Tochter.
©Gala

"Sie" kommt an die Öffentlichkeit

Momentan möchte Bruce Jenner noch, dass im Zusammenhang mit seiner Person männliche Pronomen verwendet werden. Er selbst nennt seine weibliche Seite, die er der Öffentlichkeit wahrscheinlich bis zum Erscheinen der Bilder vorenthält, "Sie". Laut "tmz.com" soll außerdem eine achtteilige Dokuserie, die ihn bei der Geschlechtsumwandlung begleitet, im Sommer starten.

In der Reality-Serie seiner Familie, "Keeping Up With The Kardashians", sprach er in den vergangenen Folgen bereits über seinen Weg zur Frau und inspizierte mit Kim Kardashian seinen Schrank voller Frauenkleidung.

Fotos, die für Aufsehen sorgen

Annie Leibovitz ist es derweil gewohnt, mit ihren Fotos für Aufsehen zu sorgen. In ihrer mehr als 40-jährigen Karriere lichtete sie unter anderem Michael Jackson, Queen Elizabeth, die schwangere Demi Moore sowie John Lennon und Yoko Ono.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche