VG-Wort Pixel

Britney Spears "Die Übelkeit ist das Schlimmste" – Ist die Sängerin schwanger?

Britney Spears
© Jon Kopaloff/FilmMagic / Getty Images
Britney Spears genießt derzeit ihren Maui-Urlaub mit ihrem Liebsten, Sam Asghari. Der wird allerdings von zwei lästigen Sachen überschattet: den Paparazzi und ihrer ständigen Übelkeit. Ist die einstige Pop-Prinzessin etwa schwanger?

Nachdem die Vormundschaft durch ihren Vater im vergangenen Jahr nach 13 Jahren gerichtlich beendet wurde, steht Britney Spears, 40, endlich wieder auf eigenen Beinen. Ihre wiedergewonnene Freiheit genießt sie aktuell im Liebesurlaub mit Partner Sam Asghari, 27, auf der Trauminsel Maui. Wären da nur nicht einige körperliche Beschwerden, die ihr die Auszeit vermiesen.

Britney Spears geplagt von morgendlicher Übelkeit

"Ich habe einen kleinen Infekt... Das einzige Gefühl, mit dem ich es vergleichen kann, ist das, als ich schwanger war", schreibt sie zu einem neuen Video-Beitrag auf ihrem Instagram-Profil, das sie beim Sonnenbaden im knappen Bikini zeigt, und fügt hinzu: "Es ist diese Übelkeit, die ist das Schlimmste." Sie werde morgens kaum wach und gehe dann ins Fitnessstudio, um ihren Körper in Schwung zu bringen. Nach dem ersten Schwitzen gehe sie ins Badezimmer und müsse sich übergeben, berichtet sie. Bereits seit einem Monat habe sie diese Beschwerden bereits. "Ich habe schon ein Kilo abgenommen und das ist viel für meinen Körper."

Dennoch versucht Britney, sich den Urlaub nicht von ihrer Übelkeit und den ständig vor ihrem Hotel lauernden Paparazzi vermiesen zu lassen. "Ich bin dankbar für das Essen in Maui und dieses Hotel ist cool", gibt sie sich positiv. Maui sei ein magischer Ort.

Fans spekulieren über Schwangerschaft

Neben zahlreichen Genesungswünschen sammeln sich auch allerhand Kommentare von Usern unter dem Posting, die über eine mögliche Schwangerschaft der Sängerin spekulieren. "Sagt sie uns damit, dass sie schwanger ist", will ein Fan wissen. "Schwanger?", fragt ein anderer direkt. "Hast du einen Schwangerschaftstest gemacht? OMG, du und ein Liebster werdet wunderschöne Babys machen. Gute Besserung", schreibt eine weitere Userin.

Britney Spears äußerte Kinderwunsch vor Gericht

Ob ihre körperlichen Beschwerden tatsächlich durch eine Schwangerschaft verursacht werden oder sich dahinter doch nur ein Infekt verbirgt? Der Zeitpunkt für weiteren Nachwuchs wäre sicherlich nicht der schlechteste. Immerhin äußerte Britney Spears erst vor wenigen Monaten ihren Kinderwunsch mit ihrem Verlobten. Jahrelang habe ihr Vater sie während der Vormundschaft zur Verhütung gezwungen, hatte die 40-Jährige im Sommer vergangenen Jahres vor Gericht ausgesagt. "Ich möchte heiraten und ein Kind bekommen können", stellte sie damals klar. 

Sie posiert auf Instagram

Den Heiratsantrag von Sam Asghari bekam sie kurze Zeit später. Er ging im September 2021 vor ihr auf die Knie. Vielleicht geht auch schon bald ein weiterer Traum für Britney in Erfüllung.

Verwendete Quelle: instagram.com

spg Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken