VG-Wort Pixel

Britney Spears Vertrag soll verlängert werden


Britney Spears' Vertrag für ihre Show in Las Vegas soll bis Ende 2016 verlängert werden. Angeblich bekommt die Sängerin dafür umgerechnet über acht Millionen Euro

Über Zuschauermangel kann Britney Spears, 32, nicht klagen. Im Gegenteil: Ihre Show "Britney: Piece of Me" im "Planet Hollywood Resort & Casino" in Las Vegas soll um ein Jahr bis Ende 2016 verlängert werden, wie die "New York Daily News" berichtet. Dafür sollen der Sängerin zwölf Millionen US-Dollar (rund 8,72 Mio. Euro) als Gage geboten worden sein. Die Zeitung beruft sich auf Gary Selesner, Vorstandsmitglied von "Caesars Entertainment", dem Veranstalter von Britneys Shows, und Präsident des berühmten "Caesars Palace Hotel" in Las Vegas.

"Britney Spears war bisher ein großer Erfolg für das Unternehmen. Wenn sie es will, wird ihr Engagement verlängert - und ich kann mir nicht vorstellen, was dagegen sprechen sollte", sagte Selesner laut der Zeitung. Britney Spears habe mit ihrer Show "Britney: Piece of Me" jeden Abend vor einem vollen Haus gespielt, außerdem mache ihr das Engagement Spaß und die Sängerin erfreue sich bester Gesundheit, so der Manager.

"Sie hat eine eigene Villa im 'Caesars' und es gefällt ihr richtig gut hier - also, warum sollte sie nicht bleiben?", zeigte sich Selesner zuversichtlich. Dass die Show von Britney Spears ein solcher Erfolg werden würde, sei für die Veranstalter am Anfang nicht abzusehen gewesen, so der Hotelmanager: "Du wusstest einfach nicht, was passieren wird. Aber die Fans lieben sie. Und sie hat viele Fans auf der ganzen Welt, so dass die Unterstützung fantastisch war." Immerhin bezahlen die Fans bis zu 300 US-Dollar (umgerechnet etwa 218 Euro) Eintritt für "Britney: Piece of Me". Dabei singt Britney Spears noch nicht mal live, sondern bewegt ihre Lippen nur synchron zur Musik.

Britneys bisheriger Vertrag mit "Caesars Entertainment" lief über zwei Jahre und würde Ende 2015 auslaufen. Ob die Sängerin ihr Engagement tatsächlich verlängert, hat sie noch nicht offiziell bekannt gegeben. Wenn sie in Las Vegas so erfolgreich wie Celine Dione, 46, werden will, muss sie noch ein bisschen daran arbeiten. Die Kanadierin tritt seit Jahren mit erfolgreichen Showprogrammen in der Glückspielmetropole auf. Für ihr letztes dreijähriges Engagement kassierte Dion 100 Millionen US-Dollar (rund 73 Mio. Euro).

pko Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken