Britney Spears: Überraschend gut

Britney Spears' Comeback scheint zu glücken. Ihr neues Album überzeugt die meisten Kritiker. Und nun überraschte sie auch noch mit zwei unglaublich spektakulären Live-Shows

Britney Spears

Das filmreife Leben der Pop-Prinzessin

Britney Spears bringt demnächst ihr elftes Parfüm auf den Markt. Für das Werbe-Fotoshooting hat sie sich in Schale geworfen. "Ja
14. Mai 2012: L.A. Reid, Demi Lovato, Simon Cowell und Britney Spears feiern gemeinsam auf der "Fox 2012 Programming Presentatio
Britney Spears und Jason Trawick: An seinem 40. Geburtstag macht Jason Trawick Britney Spears das schönste Geschenk des Abends u
Billboard Music Awards: Britney Spears und Rihanna

31

Britney Spears ist zurück - jetzt auch musikalisch! Die 29-Jährige hatte am Freitag (25. März) nach langer Pause ihren ersten großen Bühnenauftritt. In Las Vegas sorgte die Sängerin mit einem Überraschungsgig im "Palms Casino Resort" für Begeisterung unter den Zuschauern.

Nur kurz zuvor twitterte Britney Spears ein Bild, auf dem eine Werbetafel zu sehen war, auf der der Auftritt angekündigt wurde: "Heute Abend im Rain Nightclub: Clash Fridays DJ Pauly D & Special Guest". Scherzhaft legte Britney noch die Frage nach: "Ich frage mich, wer wohl der Special Guest ist?"

Etwa 1000 Zuschauer kamen zu dem Auftritt, in dessen Verlauf Britney einige Songs aus ihrem neuen Album "Femme Fatale" sang, das seit dem 25. März erhältlich ist. Zudem gab es wieder die Britney-typischen, atemberaubenden Tanzeinlagen. Der Casino-Besitzer zeigte sich begeistert: "Britneys Auftritt war einfach unglaublich und ihre Fans werden diese Nacht niemals vergessen." "MTV" nahm das Konzert auf. Kommende Woche soll es auf dem Sender ausgestrahlt werden.

Am Sonntag legte Britney Spears gleich den nächsten Auftritt hin. Für die bekannte US-Sendung "Good Morning America" ließ die Sängerin einen mit großer Spannung erwarteten Gig in San Francisco aufnehmen. Am Dienstag soll das Konzert auf dem Sender "ABC" gezeigt werden.

Im Vorfeld hatte es für das neue Album schon jede Menge gute Kritiken gegeben. "Femme Fatale" sei Britneys bestes Album hieß es da unter anderem.

Spears legt für ihr Comeback also ein beachtliches Tempo vor. Sollte sie dieses beibehalten und ihre Fans und strengsten Kritiker weiterhin begeistern, könnte sie vielleicht sogar an alte Erfolge anknüpfen. Es bleibt spannend.

rbr

Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche