VG-Wort Pixel

Britney Spears Sam Asgharis Ex-Freundin reagiert auf die Verlobung

Britney Spears und Sam Asghari
Britney Spears und Sam Asghari
© Matt Winkelmeyer / Getty Images
Britney Spears und Sam Asghari haben ihre Verlobung bekannt gegeben. Überglücklich präsentiert Britney ihren edlen Verlobungsring und teilt ihr Glück mit ihren Fans auf Instagram. Nun hat sich das Model und Ex-Freundin des Fitnesstrainers, Mayra Verónica, zu den Zukunftsplänen des Paares geäußert.

Britney Spears, 39, kann ihr Glück noch gar nicht fassen: Nach einem turbulenten Jahr kann sie das Ende des Sommers mit einer weiteren glücklichen Nachricht feiern. Erst kürzlich hatte ihr Vater Jamie Spears, 69, nach 13 Jahren das Ende ihrer Vormundschaftsregelung beantragt und jetzt folgt bereits die nächste aufregende Neuigkeit für Britney. Ihr Freund Sam Asghari, 27, hat um ihre Hand angehalten – und Britney hat Ja gesagt.

Britney Spears: Verlobung mit ihrer großen Liebe Sam Asghari

Die zwei gaben ihre Verlobung am Sonntag, dem 12. September 2021, in einem Instagram-Video bekannt. Die Sängerin und der Fitness-Enthusiast hatten sich 2016 am Set ihres Musikvideos zu dem Song "Slumber Party” kennengelernt. Asgharis Manager Brandon Cohen bestätigte die Verlobung gegenüber "People": "Das Paar hat heute seine langjährige Beziehung offiziell gemacht und ist zutiefst berührt von der Unterstützung, Hingabe und Liebe, die ihnen zum Ausdruck gebracht wurde", sagt Cohen in seiner Presseerklärung. In einem süßen Video präsentiert Spears stolz ihren neuen Verlobungsring mit Asghari an ihrer Seite. 

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

Nicht nur Fans gratulieren dem frisch verlobten Paar; auch einige Ex-Partner melden sich zu Wort. Model Mayra Verónica, 41, datete Asghari von 2015 bis 2016. Gegenüber "TMZ" hat die Verflossene ein klares Urteil über diesen Schritt ihres einstigen Partners gefällt.

Mayra Verónica: "Er hat den Jackpot geknackt"

Verónica ist sich sicher, dass Britney und Sam eine glückliche Zukunft bevorsteht. Sie seien beide wie füreinander geschaffen und würden die Eigenschaften mitbringen, die der jeweils andere benötigt. "Er hat den Jackpot geknackt", so das Model. Dabei spricht sie nicht vom finanziellen Aspekt der Beziehung. "Natürlich hat auch sie das große Los gezogen. [...] Er ist extrem hilfsbereit. Er ist ein sehr, sehr unterstützender Typ, und nach all dem, was sie durchgemacht hat, braucht sie das." 

Mayra Verónica datete Sam Asghari zwischen 2015 und 2016
Mayra Verónica datete Sam Asghari zwischen 2015 und 2016
© Frazer Harrison / Getty Images

Bereits in ihrer Beziehung sei Sam Asghari immer liebe- und vor allem verständnisvoll gewesen. Ein solcher Partner sei für Spears jetzt sehr wichtig, schätzt die 41-Jährige die Verbindung der Sängerin und des Trainers ein. "Er ist so ein charmanter, süßer Kerl, dass ich das wirklich hoffe - um ihretwillen. Sie hat schon genug durchgemacht", so Verónica.

Sam Asghari ist ihr Fels in der Brandung

Sam ist schon seit Langem Britneys Fels in der Brandung und sie weiß, was sie an ihm hat. Erst im August dankte sie ihm auf Instagram dafür, dass er ihr durch die "härtesten Jahre" ihres Lebens geholfen habe. Im Interview mit Forbes sagte Sam Asghari über seine Lebenseinstellung: "Meine Prioritäten im Leben sind bescheiden zu bleiben und zu verstehen, woher ich komme und wohin ich gehe. Ich möchte meine Karriere als Schauspieler auf die nächste Stufe bringen. Ich möchte aber auch meine Beziehung auf die nächste Stufe bringen. Ich möchte ein junger Vater werden."

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

Einige Monate später sagte Britney bei ihrer Vormundschaftsanhörung, dass sie heiraten wolle und sich ein Kind von Asghari wünsche. "Sam ist bereit für eine Ehe und Kinder mit Britney und meint es ernst mit der Beziehung. Sie will den nächsten Schritt machen und ein erfülltes Leben mit ihm führen", verriet eine Freundin der beiden gegenüber "People".

Verwendete Quellen: people.com, forbes.com, instagram.com, tmz.com

Gala Los Angeles


Mehr zum Thema


Gala entdecken