VG-Wort Pixel

Britney Spears Kann sie nicht alleine sein?

Charlie Ebersol, Britney Spears
Charlie Ebersol, Britney Spears
© twitter.com/britneyspears
Britney Spears verarbeitet ihr letztes Beziehungs-Disaster offenbar, indem sie sich in eine neue Beziehung stürzt - und der Kummer scheint vergessen zu sein. Stolz postete die Sängerin kürzlich ein Foto, das sie strahlend mit einem neuen Mann an ihrer Seite zeigt

Britney Spears kann anscheinend wirklich nicht alleine sein. Zumindest hat das einstige Popsternchen schon wieder einen neuen Mann an ihrer Seite. Stolz präsentiert die 32-Jährige ihren neuesten Fang auch gleich auf Instagram und kommentiert das Foto schlicht mit einem Herz. Beide lächeln glücklich in die Kamera.

Auf dem Bild wirkt es zwar so, als ob Britney Spears den Kummer über ihre letzte gescheiterte Liebe überwunden hat, aber können die Wunden so schnell heilen? Schließlich endete ihre vorherige Beziehung mit David Lucado, 28, schmerzhaft: Er betrog die Sängerin mit einer Pornodarstellerin.

Offenbar verarbeitet Britney Spears diese Verletzung mit der Flucht in eine neue Beziehung und vielleicht hat die 32-Jährige nach ihren zahlreichen gescheiterten Beziehungen nun endlich den Richtigen gefunden.

Bei dem neuen Mann in Britneys Leben handelt es sich um Charlie Ebersol. Charlie gelangte laut dem "Stern" vor zehn Jahren zu tragischer Berühmtheit: Damals stürzte er mit seinem Vater und seinem Bruder Teddy mit einem Privatflugzeug ab. Sein 14-jähriger Bruder verstarb bei dem Unglück.

Bleibt zu hoffen, dass Britney mit dem neuen Mann an ihrer Seite endlich das ganz große Los gezogen hat ...

mms Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken