VG-Wort Pixel

Britney Spears FBI ermittelt wegen illegaler Abhörung gegen Vater Jamie Spears

Britney Spears
© imago images
Jamie Spears drohen rechtliche Konsequenzen. Der Vater von Britney Spears soll die Sängerin mit Aufnahmegeräten überwacht haben, behaupten jetzt ehemalige Security-Mitarbeiter.

Die Dokumentation "The New York Times Presents: Controlling Britney Spears" bringt immer mehr erschütternde Details ans Licht. Wie sehr hat Jamie Spears, 69 seine Tochter Britney Spears, 39, als ihr Vormund wirklich kontrolliert?

Britney Spears unter massiver Kontrolle

In der Doku erklärten ehemalige Security-Mitarbeiter von Britney Spears, dass die Sängerin nicht nur ihre Medikamente unter Aufsicht einnehmen musste, auch Nachrichten, Anrufe, Notizen, Fotos und der Browserverlauf von Britney Spears' Smartphone sollen kontrolliert worden sein. Es soll sogar in Britneys Schlafzimmer ein Aufzeichnungsgerät angebracht worden sein. 

Deshalb soll laut "Deadline" das FBI bereits Ermittlungen wegen illegaler Abhörung eingeleitet haben. Sollte Britney nichts von den Aufnahmen gewusst haben, droht Jamies Spears ein Verfahren. In Kalifornien müssen bei Audio- und Videoaufnahmen alle Beteiligten vorher zustimmen, sonst gelten diese als illegal.

Britney Spears: FBI ermittelt wegen illegaler Abhörung gegen Vater Jamie Spears

Ermittlungen gegen Jamie Spears

"Er hat eine unglaubliche Grenze überschritten", urteilte Britney Spears' Anwalt Matthew Rosengart über die Situation. "Obwohl es noch keine Beweise gibt, rechtfertigen die Anschuldigungen eine ernsthafte Untersuchung." Das Verhalten von Jamie Spears bezeichnete er als "entsetzlich und skrupellos". 

"Infolge dieser zutiefst beunruhigenden Anschuldigungen wird sich Mr. Spears in den nächsten Tagen und Wochen unweigerlich darauf konzentrieren, seine eigenen Interessen zu verteidigen und nicht (wieder) die seiner Tochter“, heißt es weiter.

Verwendete Quellen: deadline.com, hollywoodreporter.com

jno Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken