Britney Spears sagt Konzerte ab: Familien-Drama um ihren Vater

Das kommt überraschend: Sängerin Britney Spears hat alle Konzerte ihrer neuen Show in Las Vegas gestrichen. Der Grund dafür ist ihr Vater

Ab Anfang Februar sollte Sängerin Britney Spears, 37, wieder regelmäßig in Las Vegas auf der Bühne stehen. Erst im Oktober 2018 hatte sie ihre neue Showreihe "Domination" groß angekündigt. Doch daraus wird nichts. In einem emotionalen Statement auf ihrem offiziellen Instagram-Account gab sie bekannt, dass sie alle Konzerte abgesagt habe. Der Grund dafür ist traurig - und sehr persönlich.

Britney Spears sagt alle Konzerte ab

"Ich weiß gar nicht, wo ich damit anfangen soll, denn das ist schwer zu sagen", schreibt sie zu einem alten Foto aus dem Familienalbum, das sie als Kind mit ihren Eltern zeigt. Spears erklärt, dass die Show nicht stattfinden werde. Sie habe sich sehr auf die Konzerte gefreut und deswegen breche ihr diese Entscheidung das Herz. "Es ist jedoch wichtig, dass deine Familie immer an erster Stelle steht ... und das war die Entscheidung, die ich treffen musste", wird die 37-Jährige konkreter. Dann folgt der traurige Grund für die Absage der Show.

Ihr Vater wäre beinahe gestorben

"Vor ein paar Monaten musste mein Vater ins Krankenhaus und wäre beinahe gestorben. Wir sind alle so dankbar, dass er lebend herausgekommen ist, aber er hat noch einen langen Weg vor sich. Ich musste die schwierige Entscheidung treffen, mich zu diesem Zeitpunkt voll und ganz auf meine Familie zu konzentrieren", so Spears. Weiter bittet sie ihre Fans um Verständnis und bedankt sich für all die Gebete sowie die Unterstützung. Mit den Worten "Danke, und ich liebe euch alle... immer" endet der Post.

Auf die lebensbedrohlichen Gesundheitsprobleme ihres Vaters Jamie geht sie nicht weiter ein. Auf ihrer offiziellen Homepage heißt es zudem, dass sich die Sängerin eine "unbefristete Arbeitspause" nehme. Sie wolle sich um ihre Familie kümmern. Ihre Rückkehr ins Musikgeschäft steht damit in den Sternen.

Modesünden von Britney Spears

Ooops... Britney!

Auf den ersten Blick ist uns sofort Britney Spears' schlanke Mitte aufgefallen, die sie auf Instagram an der Seite ihres Freundes Sam Asghari mit Crop-Top in Szene setzt. Beim zweiten Blick wurden wir allerdings stutzig: Irgendwie schaut die Sängerin nicht nur verkrampft aus, auch ihr Bauch zeigt eine unnatürliche Wölbung - nach innen?! Entweder kann Britney nicht mit Photoshop umgehen oder aber sie zieht schlicht und einfach ihren Bauch ein. So oder so: Britney, das hast du gar nicht nötig!
Superstar Britney Spears ist nach Jahren in der Jojo-Falle mittlerweile seit einiger Zeit zurück in Topform. Dieses Spiegel-Selfie postet die Sängerin im Rahmen ihrer aktuellen Tour. Ihr knappes Bühnenoutfit gewährt einen Blick auf ihren durchtrainierten Body. Auf der Bühne sieht der komplette Look sogar noch aufreizender aus, wie Sie auf dem nächsten Bild ... 
Beim Eröffnungskonzert ihrer "Piece of me"-Sommertour in Maryland zieht Superstar Britney Spears in diesem sexy Bühnenlook alle Blicke auf sich. Das freizügige Kostüm gewährt einen Blick auf ihren durchtrainierten Body. Mit diesem Outfit beweist die Sängerin auf der Bühne beinahe mehr Stilbewusstsein, als im Alltag ... 
Britney Spears zeigt sich auf Instagram in diesem super knappen Outfit bestehend aus Shorts und Mini-Crop-Top. Während der Stil der 36-Jährigen in Frage gestellt wird, steht eines außer Frage: Britney ist in Topform! Das finden auch die User und machen ihr Komplimente für ihre trainierten Kurven. 

30

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche