VG-Wort Pixel

Britney Spears Erste Reaktion auf Rücktritt ihres Vaters gibt Rätsel auf

Nach vielen Jahren hat Britney Spears nun die Kontrolle über ihr Leben zurück
Mehr
Jamie Spears gibt die Vormundschaft für seine Tochter Britney nach langem Kampf ab. Doch Britneys spontanes Instagram-Posting wirft nicht nur bei Fans viele Fragen auf.

Es ist geschafft: Jahrelang hatten Fans von Popstar Britney Spears, 39, in der Öffentlichkeit darauf hingewiesen, dass ihrem Idol die Kontrolle über ihr eigenes Leben zurückgegeben werden musste. Vater Jamie Spears, 69, betonte stets, nur das Beste für seine Tochter zu wollen, weswegen er die Vormundschaft nicht abgeben wollte. Doch mit Britneys schockierender Aussage vor Gericht, in der sie offenlegte, dass sie aktuell nicht einmal ein Kind ohne Zustimmung ihres Vaters kriegen durfte, warf ein ungünstiges Licht auf die Machtverhältnisse in der Familie. Nun hat Jamie Spears einen Antrag eingereicht, die Vormundschaft abzugeben. Doch Britneys spontane Reaktion auf Instagram ist für viele Fans mysteriös.

Britney Spears: Erstes Instagram-Posting nach den News verwirrt

Im Video zeigt sich Britney in ihrem Zuhause und scheint auf den ersten Blick gar nicht direkt auf den Schritt ihres Vaters einzugehen. Oder ist das Posting doch ein versteckter Jubel, den sie nicht zu offen zeigen möchte? Fans versuchen zu erkennen, was die wahre Aussage des kurzen Videos sein könnte - im Video können Sie sich selbst einen Eindruck davon verschaffen.

Verwendete Quelle: Instagram.com

Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken