VG-Wort Pixel

Britney Spears Sie ist von der Unterstützung ihrer Fans zu Tränen gerührt

Britney Spears
© David Crotty / Getty Images
Britney Spears zeigt sich nach der Wiedererlangung ihrer Unabhängigkeit emotional und bedankt sich bei ihren Fans – von deren Support sie überwältigt ist. 

Britney Spears, 39, ist endlich frei: 13 Jahre lang agierte Vater Jamie Spears, 69, als ihr Vormund. Nach einem langen und hitzigen Gerichtsverfahren fiel am 29. September 2021 endlich das Urteil: Jamie Spears wurde als Vormund seiner Tochter suspendiert.

Ihre neu errungene Freiheit feierte die Pop-Prinzessin erst kürzlich im Urlaub mit Partner Sam Asghari, 27 – und einem Nacktfoto auf Instagram. Jetzt zeigt sich die Sängerin allerdings von ihrer emotionalen Seite und richtet via Instagram bewegende Worte an ihre Fans.

Britney Spears: "Ich habe zwei Stunden lang geweint"

Wohl kaum ein Star hat so ergebene Fans wie Britney Spears. Was als Aufruf in den sozialen Medien begann, wurde zu einer Bewegung, die mit Demonstrationen die Entlassung des Popstars aus seiner Vormundschaft forderte. "FreeBritney" ist mehr als nur ein Hashtag. Das ist auch der Sängerin bewusst. Deswegen zollt sie nun ihren Fans Tribut, die nicht aufgehört haben, für sie zu kämpfen.

"#FreeBritney-Bewegung ... mir fehlen die Worte", beginnt sie ihren emotionalen Post. Aufgrund der Hartnäckigkeit ihrer Fans, sie von der Vormundschaft befreien zu wollen, sei ihr Leben nun endlich auf dem richtigen Weg. "Ich habe letzte Nacht zwei Stunden lang geweint, weil meine Fans die besten sind und das weiß ich", schreibt die 39-Jährige weiter.

Die Rückenstärkung und der Einsatz ihrer Fangemeinde haben sie offenbar sehr gerührt. Schließlich fügt sie hinzu: "Ich fühle eure Herzen und ihr fühlt meins." Zu den gefühlvollen Worten postet Britney ein Video, in dem sie in weißen Shorts und Crop-Top zu Kanye Wests "Fade" vor der Kamera posiert. 

Stars reagieren auf ihr Statement

Ihr Post, der bisher mehr als 1,5 Millionen Klicks einheimste, bleibt natürlich nicht unkommentiert. Allen voran stellt ihr Verlobter Sam Asghari scherzhaft die Frage "Auf einer Skala von 0 bis Britney: Wie frei bist du?" in die Community und trifft damit auf viel Zuspruch. Doch auch Stars wie Miley Cyrus, 28, und Vanessa Hudgens, 32, zeigen Britney mit lieben Worten ihre Unterstützung.

Den emotionalsten Kommentar hinterlässt jedoch Schauspielerin Ruby Rose, 35. Sie schreibt: "Britney, du hast so viel mehr verdient. Du hast so viel geopfert und der Welt so viel gegeben ... Zum Glück gibt es einen Gott, deine Fans und andere in deinem Leben, die dazu beigetragen haben, hier ein Fünkchen Gerechtigkeit zu finden. Ich hoffe, du kannst jetzt das Leben genießen, das du mehr als verdient hast. [...] Du bist so stark. Was für eine Frau. Sei stolz. Du wirst geliebt."

Verwendete Quelle: instagram.com

sti Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken