VG-Wort Pixel

Brigitte Macron Sie offenbart Überraschendes über Melania Trump

Brigitte Macron + Melania Trump
© Getty Images
Nach ihrem Staatsbesuch in Washington verrät die französische Première Dame Brigitte Macron einige Details über das Leben und den Charakter ihrer amerikanischen Kollegin Melania Trump

Brigitte Macron, 68, in Plauderlaune: Nach ihrem Staatsbesuch in Washington hat die Première Dame mit französischen Medienvertretern über ihre amerikanische Kollegin Melania Trump, 48, gesprochen und dabei überraschende Einblicke in das Leben der schwer durchschaubaren Frau an Donald Trumps Seite gegeben. Melania Trump sei "freundlich, charmant, intelligent und sehr offen", zitierte die französische Zeitung "Le Monde" die 68-Jährige. 

Brigitte Macron poliert das Image von Melania Trump auf

Die oft verkniffene Miene der Amerikanerin habe nichts mit ihrem wahren Wesen zu tun. "Sie ist im Gegenteil sehr witzig", sagte Macron dem Blatt zufolge und fügte hinzu: "Wir haben den gleichen Sinn für Humor. Wir lachen sehr viel zusammen." Dass die öffentliche Wahrnehmung der gebürtigen Slowenin sehr von ihrem privaten Charakter abweicht, scheint Melania Trump bewusst zu sein - und von ihr gewollt. "Sie ist jemand, der eine starke Persönlichkeit hat, aber hart arbeitet, um es zu verstecken. Sie lacht sehr leicht, über alles, zeigt es aber weniger als ich", so Brigitte Macron weiter. 

Melania Trump und Brigitte Macron verstehen sich offenbar prächtig. 
Melania Trump und Brigitte Macron verstehen sich offenbar prächtig. 
© Getty Images

Gefangen im Weißen Haus

Bei ihrem Treffen tauschten sich die beiden Frauen auch über ihr Leben als First Ladies aus - mit erschreckenden Erkenntnissen für die Französin. Denn das Leben im Weißen Haus ist sehr viel strenger reglementiert als ihres in Paris. "Melania kann nichts machen", sagte die Ehefrau von Präsident Emmanuel Macron. Die Sicherheitsvorkehrungen schränkten die 48-Jährige sehr ein. So könne Melania Trump nicht einmal einfach ein Fenster öffnen. Der Secret Service verlange sofort, es wieder zu schließen.

Von Montag bis Mittwoch war das französische Präsidentenpaar zu Besuch bei den Trumps. 
Von Montag bis Mittwoch war das französische Präsidentenpaar zu Besuch bei den Trumps. 
© Getty Images

Ein Leben wie eine Gefangene im Vergleich zu dem Leben, das Brigitte Macron in Frankreich führt. Während sie sich in der französischen Hauptstadt frei bewegen könne, dürfe Donald Trumps Gattin keinen Fuß vor die Tür setzen. 

jkr Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken