VG-Wort Pixel

Brian Austin Green Herber Seitenhieb gegen Ex Megan Fox

Megan Fox + Brian Austin Green
© Getty Images
Brian Austin Green hat auf einen Liebes-Post seiner Ex Megan Fox reagiert - und dahinter steckt sicherlich kein Zufall, sondern purer Hohn.

Eigentlich hatte sich Brian Austin Green, 47, seit der Trennung von seiner Noch-Ehefrau Megan Fox, 34, immer positiv über sie geäußert. Er wünsche ihr, dass sie glücklich wird. Doch anscheinend ist der Schauspieler doch noch nicht über sie hinweg. Das beweist sein neuster Post auf Instagram. Austin Green hat auf einen Social-Media-Liebes-Post von Megan Fox reagiert, indem er fast den identischen Kommentar zu ganz anderen Fotos veröffentlichte.

Brian Austin Green verhöhnt Megan Fox via Instagram

"Schmerzhaft schöner Junge... Mein Herz gehört dir", schrieb Megan Fox zuvor zu einem Schwarz-Weiß-Spiegel-Selfie, das die US-Schauspielerin und ihren neuen Freund, US-Rapper Machine Gun Kelly, 30, Arm in Arm zeigt. Es ist das erste offizielle Liebes-Posting der dreifachen Mutter. Beide haben lediglich Handtücher um die Hüften gewickelt, sie trägt ein Bikini-Oberteil. Autsch! Für Brian Austin Green, der 16 Jahre lang mit der Schauspielerin zusammen war, ein Schlag ins Gesicht. Seine Reaktion zeigt, dass Megan damit einen wunden Punkt getroffen hat. 

Brian Austin Green nutzt die selben Worte für Bilder seiner Kinder

Die Kommentarfunktion hat Megan Fox bei diesem Post zwar ausgestellt, von ihrem Noch-Ehemann und dem Vater ihrer drei Söhne, Brian Austin Green, bekommt sie dennoch eine. Er postete auf seinem Instagram-Account: "Schmerzhaft schöne Jungs... Mein Herz gehört euch". Dazu postet er je ein Foto von seinen vier Söhnen. Will er damit etwa andeuten, dass sich Megan Fox lieber auf ihre Kinder fokussieren soll, als auf ihre neue Beziehung? Erst vor wenigen Tagen hatte Austin Green in einem Podcast darüber gesprochen, wie die Trennung die Kinder beeinflussen würde. 

Brian Austin Green + Megan Fox trennten sich im Mai

Im Mai wurden Fox und Kelly erstmals miteinander in Verbindung gebracht. Kurz darauf, Mitte Mai, gab Green die Trennung von seiner Ehefrau via Instagram bekannt. Doch bis dato war kein Rosenkrieg in Sicht. Auch nach der Verkündung, das Fox offiziell mit dem Musiker zusammen ist, wünschte ihr Noch-Ehemann ihr alles Gute. Doch ein solch verliebtes Bild seiner Ex in den Armen eines anderen Mannes zu sehen, scheint zu schmerzen. 

Die beiden US-Schauspieler lernten sich 2003 am Set der Serie "Hope and Faith" kennen und wurden 2004 ein Paar. 2009 trennten sie sich kurzzeitig, ehe 2010 die Hochzeitsglocken läuteten. 2015 reichte Fox dann die Scheidung ein, die sie später allerdings widerrief. Gemeinsam haben sie die drei Söhne Noah, sieben, Bodhi, sechs, und Journey, drei. Green hat aus seine Beziehung mit Schauspielerin Vanessa Marcil, 51, den 18-jährigen Sohn Kassius Lijah Marcil-Green.

Verwendete Quellen: People, Instagram, Hollywoodlife

SpotOnNews

Mehr zum Thema


Gala entdecken