VG-Wort Pixel

Brangelina-Trennung Jennifer Aniston verlässt Los Angeles

Jennifer Aniston
© Getty Images
Kurz nach der Trennung von Angelina Jolie und Brad Pitt hat Jennifer Aniston beinah fluchtartig Los Angeles verlassen

Reißt die Brangelina-Trennung bei ihr alte Wunden wieder auf? Brad Pitts erste Ehefrau Jennifer Aniston soll fluchtartig Los Angeles verlassen haben.

Flieht Jennifer Aniston vor dem Medienrummel?

Wie ein Insider "Us Weekly" verriet, befinde sich die 47-Jährige auf dem Weg nach New York: "Sie ist so sehr gehetzt worden, dass sie jetzt die Stadt verlässt", so die Quelle. Damit hätte sich die "Friends"-Schauspielerin zumindest räumlich von dem Medienrummel um die Scheidung von Brad Pitt und Angelina Jolie entfernt.

Denn dass der 52-jährige "Allied"-Star sich wieder scheiden lässt, dürfte Jen nicht kalt lassen. Sie war mit Brad verheiratet, als der sich bei Dreharbeiten 2004 in seine Schauspielkollegin Angelina verliebte. Auf die Nachricht vom Liebes-Aus zwischen ihrem Ex und der 41-Jährigen soll Jen bereits reagiert haben.

Auch Justin Theroux wird in New York erwartet

Vielleicht möchte Jen in diesen turbulenten Zeiten auch einfach nur bei ihrem Liebsten sein: Ihr Mann Justin Theroux soll laut "Us Weekly" ebenfalls nach New York reisen. In der Metropole an der Ostküste der Vereinigten Staaten soll der Schauspieler seinen neuen Film "The Girl on the Train" promoten. Mit dem 45-Jährigen ist Jennifer Aniston seit dem vergangenen Jahr verheiratet.

mzi Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken