Brandi Glanville Die besten Wünsche für LeAnn Rimes

Brandi Glanville
© CoverMedia
Brandi Glanville, die Exfrau von Schauspieler Eddie Cibrian, wünscht dessen neuer Frau LeAnn Rimes eine schnelle Genesung.

Brandi Glanville (39) hofft, dass es LeAnn Rimes (30) bald wieder besser geht.

Die Sängerin ('Can't Fight the Moonlight') hatte gestern bekannt geben lassen, dass sie sich wegen Stress und Angstzuständen in eine Klinik begeben hat. Glanville, die von Eddie Cibrian (39, 'CSI: Miami') zunächst mit Rimes betrogen und schließlich verlassen wurde, wünscht ihrer Rivalin trotz ihrer Streitigkeiten alles Gute.

"Ich unterstütze LeAnns Entscheidung, in die Reha zu gehen, total - meine Kinder sind meine oberste Priorität und letzten Endes sind wir eine Familie", erklärte die Reality-TV-Darstellerin ('Real Housewives of Beverly Hills') in einer Stellungnahme gegenüber dem 'Us Magazine'. "LeAnn ist ihre Stiefmutter und sie lieben sie. Ich wünsche ihr alles Gute und hoffe, dass sie findet, was sie sucht, während sie in der Reha ist."

2009 hatten Eddie Cibrian und LeAnn Rimes während der Dreharbeiten zu ihrem gemeinsamen Film 'Northern Lights' eine Affäre begonnen und sich schließlich von ihren damaligen Ehepartnern, Brandi Glanville und Dean Sheremet, getrennt.

CoverMedia


Mehr zum Thema


Gala entdecken